16.11.12

Nach Gala-Auftritt

Ibrahimovics Zaubertor-Trikot ist 40.000 Euro wert

Erinnerungsstücke großer Fußballabende sind heiß begehrt und wertvoll. Das Trikot und die Schuhe von Zlatan Ibrahimovic fanden nach seinem historischen Auftritt gegen England bereits neue Besitzer.

Von Mischa Karth

Die Resonanz auf den Auftritt von Zlatan Ibrahimovic bei Schwedens 4:2-Sieg gegen England war gewaltig. Besonders sein vierter Treffer hatte das Publikum fasziniert. War der Fallrückzieher aus 35 Metern das Tor des Jahres, des Jahrzehnts, des Jahrhunderts? Darüber wird noch eine ganze Weile fleißig diskutiert werden. Klar aber ist: Ibrahimovic hat Magisches vollbracht.

Welbeck schaltet am schnellsten

Unmittelbar nach dem Abpfiff im Stockholmer Stadion wurde das Englands Danny Welbeck am schnellsten bewusst. Er sicherte sich das Trikot von Ibrahimovic. Ryan Shawcross, Joe Hart und Jack Wilshere hatten dem Stürmer von Paris St. Germain bereits vor Welbeck die Hand geschüttelt – und die Gelegenheit verstreichen lassen. Welbeck griff schließlich zu.

Ihm dürfte das Andenken an die historische Nacht die Niederlage der "Three Lions" versüßt haben. Sollte der 21-Jährige je auf die Idee kommen, das Trikot zu versteigern, könnte es ihm einen Erlös von bis zu 40.000 Euro bringen.

40.000 Euro für ein bisschen Stoff

Das vermutet jedenfalls Memorabilia-Experte Tom Rollins. Gegenüber der britischen Tageszeitung "The Sun" sagte er: "Welbeck sitzt auf einem kleinen Vermögen." Nicht nur die Tatsache, dass Vierfach-Torschütze Ibrahimovic das Trikot getragen habe, mache das Shirt so wertvoll. "Das Tor wurde gegen England erzielt – in einem brandneuen Stadion", sagte Rollins.

Fraglich ist jedoch, ob Welbeck das Trikot jemals zu Geld machen wird. Als Nationalspieler, der bei Manchester United unter Vertrag steht, dürfte er das kaum nötig haben.

"Ibras" Schuhe für den guten Zweck

Vielleicht nimmt er sich ein Beispiel an Schwedens Verteidiger Jonas Olsson und veräußert das Jersey für einen guten Zweck. Olsson schnappte sich nach dem Spiel die Schuhe von Ibrahimovic, um sie nun zugunsten einer Stiftung für Frühgeborene zu versteigern. 25.000 Euro erhofft sich der Spieler von West Bromwich, wovon er selbst 12.000 Euro spenden will.

© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Schauspielkarriere Angelina Jolie bald weg von der Leinwand?
Korruptionsvorwürfe Staatsanwaltschaft verhaftet Portugals Ex-Premier
Vor laufender Kamera Fliegendes Skateboard trifft Reporter
Mexiko Vulkan Colima speit Rauch und Asche
1. Bundesliga Spielplan
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Österreich

Die Hängeseilbrücke "highline179"

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote