06.06.12

Hertha BSC

Christian Lell will Lukimya nicht bespuckt haben

Gestritten ja, gespuckt nein, sagt Herthaner Christian Lell zum Chaos-Spiel gegen Düsseldorf. Das DFB-Gericht entscheidet über eine Sperre.

Foto: DPA
Christian Lell

Hertha-Profi Christian Lell hat bestritten, seinen Düsseldorfer Gegenspieler Assani Lukimya in der chaotischen Nachspielzeit der Bundesliga-Relegationspartie angespuckt zu haben.

Der Berliner Verteidiger muss sich vor dem Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen des angeblichen Vorfalls verantworten. Der Kontrollausschuss hatte eine Sperre von vier Spielen gefordert. Noch in dieser Woche wird ein Urteil des Sportgerichts gegen Lell erwartet.

Der Zeitung "Bild" sagte Lell über die Szene mit Lukimya, die mit einen Wortgefecht begonnen haben soll: "Seine netten Worte habe ich irgendwann mit ebenso netten Worten beantwortet, was er wohl nicht vertragen hat. Ich habe Lukimya aber definitiv nicht bespuckt! Obwohl er auf dem Platz so getan hat. Das sieht man alles deutlich auf TV-Bildern in HD-Auflösung."

Auch die Behauptung, er habe sich noch an besagtem Abend vor rund drei Wochen bei der Dopingprobe bei Lukimya entschuldigt, wies Lell zurück. "Da liefen wir uns wieder über den Weg, haben beide geschmunzelt und gesagt: "Ok, vergessen und verziehen. Dass er das so einseitig als meine Entschuldigung verkauft, ist unverschämt. Eine Sauerei, wie Lukimya lügt!"

Der bisherige Fortuna- und künftige Werder-Profi entgegnete ebenfalls gegenüber "Bild": "Wenn man mich als Lügner darstellt, kann ich das nicht akzeptieren."

Quelle: dpa/mim
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
TV-Interview Vater des getöteten Michael Brown am Boden zerstör…
Thanksgiving-Amnestie Obama mimt den traditionellen Truthahn-Retter
Polizei Cleveland Video zeigt Momente vor Todesschüssen auf Zwölfjäh…
Skitourismus Warum Russen nicht mehr in die Alpen wollen
1. Bundesliga Spielplan
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Auf Safari

Tierisches Spektakel in Sambias wildem Nordosten

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote