09.08.13

Eishockey

European Trophy 2013 - Spielplan, Teams & Gruppen

European Trophy 2013: Hier finden Sie Spielplan sowie Infos zu den Gruppen und den deutschen Teams Eisbären Berlin, Adler Mannheim, Hamburg Freezers & ERC Ingolstadt.

Foto: pa/Sven Simon
Eishockey Finale / Koelner Haie - Eisbaeren Berlin 3:6
Torschütze Julian Talbot (2.v.re.) jubelt mit seinen Mitspielern über das Tor zum 1:0 für die Eisbären Berlin im Eishockey DEL Finale gegen die Kölner Haie. Die Chancen für die European Trophy stehen nicht schlecht - 2010 gingen sie bereits als Sieger des Turniers hervor

Die European Trophy finden in diesem Jahr zum vierten Mal statt. Das Finale, das Red Bulls Salute, wird erstmals in Berlin ausgetragen.

Das europäische Eishockey-Turnier wird gemeinsam von der European Trophy, dem internationalen Verband IIHF sowie der Vereinigung der europäischen Ligen Hockey Europe veranstaltet. Mit dabei sind 32 Teams aus sieben europäischen Nationen. Von der Deutschen Eishockey Liga sind die Eisbären Berlin, Hamburg Freezers, ERC Ingolstadt und Adler Mannheim vertreten.

Die vier Gruppen in der Übersicht:

North Division: Oulu Kärpät, Lulea Hockey, Eisbären Berlin, Hamburg Freezers, HC Skoda Plzen 1929, HC Kometa Brno, EC Red Bull Salzburg, HC Mountfield

East Division: Turku PS, Tappara, Djurgardens IF, Brynäs IF, Bili Tygri Liberec, HC Pardubice, SC Bern, HC Fribourg-Gottéron

South Division: KalPa, JYP Jyväskylä, HV71, Linköpings HC, HC Sparta Praha, HC Pirati Chomutov, UPC Vienna Capitals, HC Slovan Bratislava

West Division: IFK Helsinki, Jokerit, Färjestad BK, Frölunda Indians, Adler Mannheim, ERC Ingolstadt, ZSC Lions, EV Zug

Eisbären sind automatisch im Finale dabei

In dieser Saison wird es einige Regeländerungen geben: Es werden erstmals nur noch sechs Teams und nicht wie bislang acht Teams in das Finalturnier einziehen. Für das Finale qualifizieren sich die vier Gruppensieger sowie die punktbesten Zweitplatzierten. Eine gute Nachricht für die Fans der Eisbären Berlins: Das Team um Trainer Jeff Tomlinson wird als gesetzter Veranstalter automatisch in das Finale einziehen.

Das Finale wird in zwei Dreiergruppen bestritten. So steht jeder Teilnehmer mindestens zweimal auf dem Platz. Das Red Bulls Salute findet in der O2 World und im Wellblechpalast statt. Die Vorrunde wird bis Mitte September gespielt, das Final-Turnier wird dann ab Mitte Dezember ausgetragen. Die Teams spielen insgesamt um Siegprämien von 390.000 Euro.

Rückkehr in die Wellblechhalle

Im vergangenen Jahr konnte das schwedische Team Luleå Hockey den Meistertitel für sich beanspruchen. Sie bezwangen ihre Landsmänner aus Karlstad (Färjestad BK) im Finale mit 2:0. 2011 siegte der EC Red Bull Salzburg. Die Eisbären Berlin gewannen die "European Trophy" 2010, als das Turnier zum ersten Mal ausgetragen wurde.

Die Heimspiele der Eisbären Berlin finden am 17. August um 18:30 Uhr und 6. September um 11.30 Uhr in der O2 World Berlin und am 30. August um 19:30 Uhr und 1. September um 16:30 Uhr im Wellblechpalast statt. Dieser ist den Eisbären noch aus alten Spieltagen bestens vertraut: Bis 2008 war der Wellblechpalast ihr Heimstadion.

Der Spielplan der European Trophy:

Freitag, 9. August 2013

18:00 Uhr Slovan Bratislava - UPC Vienna Capitals

19:45 Uhr EV Zug - ZSC Lions

Dienstag, 13. August 2013

17:30 Uhr HC Škoda Plzeň - Mountfield HK

17:30 Uhr Piráti Chomutov - UPC Vienna Capitals

18:00 Uhr HC Kometa Brno - EC Red Bull Salzburg

18:00 Uhr HC Sparta Praha - HC Slovan Bratislava

18:30 Uhr Tappara - Djurgårdens IF

18:30 Uhr Oulun Kärpät - Eisbären Berlin

18:30 Uhr JYP - HV71

18:30 Uhr KalPa - Linköpings HC

19:00 Uhr TPS - Brynäs IF

19:00 Uhr Luleå Hockey - Hamburg Freezers

19:00 Uhr Färjestad BK - HIFK

19:00 Uhr Frölunda Indians - Jokerit

19:00 Uhr ZSC Lions - ERC Ingolstadt

19:45 Uhr HC Fribourg-Gottéron - Bílí Tygři Liberec

Donnerstag, 15. August 2013

14:30 Uhr ERC Ingolstadt - EV Zug

17:30 Uhr Mountfield HK - HC Kometa Brno

18:00 Uhr HC Slovan Bratislava - Piráti Chomutov

18:30 Uhr UPC Vienna Capitals - HC Sparta Praha

18:30 Uhr Jokerit - Färjestad BK

19:00 Uhr Djurgårdens IF - TPS

19:00 Uhr Brynäs IF - Tappara

19:00 Uhr HV71 - KalPa

19:00 Uhr Linköpings HC - JYP

19:30 Uhr SC Bern - HC ČSOB Pojišťovna Pardubice

Freitag, 16. August 2013

18:30 Uhr HIFK - Frölunda Indians

19:15 Uhr EC Red Bull Salzburg - HC Škoda Plzeň

20:00 Uhr Adler Mannheim - ZSC Lions

Samstag, 17. August 2013

17:00 Uhr EV Zug - Adler Mannheim

18:30 Uhr Hamburg Freezers - Oulun Kärpät

18:30 Uhr Eisbären Berlin - Luleå Hockey

18:30 Uhr UPC Vienna Capitals - HC Slovan Bratislava

Donnerstag, 20. August 2013

18:00 Uhr HC ČSOB Pojišťovna Pardubice - HC Fribourg-Gottéron

18:30 Uhr Bílí Tygři Liberec - SC Bern

Dienstag, 20. August 2013

18:00 Uhr HC ČSOB Pojišťovna Pardubice - HC Fribourg-Gottéron

18:30 Uhr Bílí Tygři Liberec - SC Bern

Donnerstag, 22. August 2013

18:30 Uhr TPS - HC Fribourg-Gottéron

18:30 Uhr Jokerit - EV Zug

Freitag, 23. August 2013

17:30 Uhr Mountfield HK - Luleå Hockey

18:00 Uhr HC Kometa Brno - Hamburg Freezers

18:30 Uhr TPS - SC Bern

18:30 Uhr Tappara - HC Fribourg-Gottéron

18:30 Uhr KalPa - UPC Vienna Capitals

18:30 Uhr JYP - HC Slovan Bratislava

18:30 Uhr HIFK - ZSC Lions

19:00 Uhr Djurgårdens IF - HC ČSOB Pojišťovna Pardubice

19:00 Uhr Brynäs IF - Bílí Tygři Liberec

19:00 Uhr HV71 - HC Sparta Praha

19:00 Uhr Linköpings HC - Piráti Chomutov

19:00 Uhr Färjestad BK - Adler Mannheim

19:00 Uhr Frölunda Indians - ERC Ingolstadt

19:15 Uhr EC Red Bull Salzburg - Oulun Kärpät

Samstag, 24. August 2013

13:00 Uhr Jokerit - ZSC Lions

16:00 Uhr Djurgårdens IF - Bílí Tygři Liberec

16:00 Uhr Brynäs IF - HC ČSOB Pojišťovna Pardubice

16:00 Uhr Linköpings HC - HC Sparta Praha

16:00 Uhr HV71 - Piráti Chomutov

17:00 Uhr JYP - UPC Vienna Capitals

17:00 Uhr KalPa - HC Slovan Bratislava

17:30 Uhr HC Škoda Plzeň - Eisbären Berlin

18:30 Uhr Tappara - SC Bern

18:30 Uhr HIFK - EV Zug

Sonntag, 25. August 2013

14:00 Uhr Frölunda Indians - Adler Mannheim

17:00 Uhr Mountfield HK - Oulun Kärpät

17:00 Uhr HC Kometa Brno - Eisbären Berlin

17:30 Uhr EC Red Bull Salzburg - Luleå Hockey

17:30 Uhr HC Škoda Plzeň - Hamburg Freezers

19:00 Uhr Färjestad BK - ERC Ingolstadt

Mittwoch, 28. August 2013

19:30 Uhr ERC Ingolstadt - Adler Mannheim

Freitag, 30. August 2013

17:30 Uhr Piráti Chomutov - KalPa

18:00 Uhr HC ČSOB Pojišťovna Pardubice - TPS

18:00 Uhr HC Slovan Bratislava - Linköpings HC

18:30 Uhr Bílí Tygři Liberec - Tappara

18:30 Uhr Oulun Kärpät - HC Škoda Plzeň

18:30 Uhr HC Sparta Praha - JYP

18:30 Uhr Jokerit - HIFK

19:00 Uhr Luleå Hockey - HC Kometa Brno

19:30 Uhr Eisbären Berlin - Mountfield HK

19:30 Uhr Hamburg Freezers - EC Red Bull Salzburg

19:45 Uhr HC Fribourg-Gottéron - Brynäs IF

19:45 Uhr SC Bern - Djurgårdens IF

19:45 Uhr ZSC Lions - Färjestad BK

19:45 Uhr EV Zug - Frölunda Indians

Samstag, 31. August 2013

17:00 Uhr Oulun Kärpät - HC Kometa Brno

17:00 Uhr HIFK - Jokerit

17:30 Uhr HC Fribourg-Gottéron - Djurgårdens IF

17:30 Uhr Piráti Chomutov - JYP

18:00 Uhr HC ČSOB Pojišťovna Pardubice - Tappara

18:00 Uhr EV Zug - Färjestad BK

18:30 Uhr Luleå Hockey - HC Škoda Plzeň

18:30 Uhr UPC Vienna Capitals - HV71

19:00 Uhr ZSC Lions - Frölunda Indians

19:45 Uhr SC Bern - Brynäs IF

Sonntag, 1. September

14:30 Uhr Hamburg Freezers - Mountfield HK

16:30 Uhr Eisbären Berlin - EC Red Bull Salzburg

17:00 Uhr HC Sparta Praha - KalPa

17:30 Uhr Bílí Tygři Liberec - TPS

18:00 Uhr HC Slovan Bratislava - HV71

18:30 Uhr UPC Vienna Capitals - Linköpings HC

18:30 Uhr Adler Mannheim - ERC Ingolstadt

Donnerstag, 5. September 2013

18:30 Uhr TPS - Tappara

19:00 Uhr Linköpings HC - HV71

19:30 Uhr ERC Ingolstadt - HIFK

19:30 Uhr Adler Mannheim - Jokerit

19:45 Uhr HC Fribourg-Gottéron - SC Bern

Freitag, 6. September 2013

17:30 Uhr Mountfield HK - EC Red Bull Salzburg

18:00 Uhr HC ČSOB Pojišťovna Pardubice - Bílí Tygři Liberec

18:00 Uhr HC Kometa Brno - HC Škoda Plzeň

18:30 Uhr Tappara - TPS

18:30 Uhr Oulun Kärpät - Luleå Hockey

18:30 Uhr HC Sparta Praha - Piráti Chomutov

18:30 Uhr JYP - KalPa

19:00 Uhr Brynäs IF - Djurgårdens IF

19:00 Uhr Frölunda Indians - Färjestad BK

19:30 Uhr Eisbären Berlin - Hamburg Freezers

20:00 Uhr ZSC Lions - EV Zug

Samstag, 7. September 2013

12:00 Uhr Adler Mannheim - HIFK

16:00 Uhr Djurgårdens IF - Brynäs IF

16:00 Uhr Färjestad BK - Frölunda Indians

17:00 Uhr KalPa - JYP

18:30 Uhr ERC Ingolstadt - Jokerit

19:45 Uhr SC Bern - HC Fribourg-Gottéron

Sonntag, 8. September 2013

14:30 Uhr Hamburg Freezers - Eisbären Berlin

16:00 Uhr HV71 - Linköpings HC

17:00 Uhr Luleå Hockey - Oulun Kärpät

17:30 Uhr Bílí Tygři Liberec - HC ČSOB Pojišťovna Pardubice

17:30 Uhr EC Red Bull Salzburg - Mountfield HK

17:30 Uhr HC Škoda Plzeň - HC Kometa Brno

© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Anschlag in Ottawa "Kanada wird sich niemals einschüchtern lasse…
Es wird kalt Plötzlich Winter - erster Schnee in Deutschland
Tarifstreit Bahn verhandelt mit EVG statt GDL
Anschlag in Kanada Video zeigt Schießerei zwischen Polizei und Täter
1. Bundesliga Spielplan
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Großbritannien

Ein Hauch von Bauch – Auftritt von schwangerer…

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote