21.01.13

Basketball

Nowitzki schwach, aber Dallas verkürzt Abstand

Die Dallas Mavericks zeigen in der NBA weiter ansteigende Form. Das Team um Dirk Nowitzki gewann bei den Orlando Magic 111:105 und feierte damit den fünften Sieg in den vergangenen sechs Spielen.

Foto: dapd
Dirk Nowitzki
Dirk Nowitzki musste beißen. Am Ende reichte es nicht zu einer Leistung der Extraklasse. Hundertprozentig fit ist er noch nicht

Die Dallas Mavericks haben den Abstand zu den Play-off-Plätzen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA verkürzt. Das Team um Superstar Dirk Nowitzki gewann bei den Orlando Magic 111:105 und feierte den 18. Saisonsieg. Nowitzki, der das 15. Spiel nach seiner Knieverletzung bestritt, erwischte einen schwachen Tag und kam nur auf zwölf Punkte und sieben Rebounds.

"Er hat einfach ein paar Würfe nicht getroffen", sagte Teamkollege Shwan Marion, der mit 20 Punkten bester Werfer der Mavericks war: "Aber er ist Dirk. Er spielt gut. Er ist wieder er selbst. Er fühlt sich gut."

Bis Februar, so glaubt Coach Rick Carlisle, braucht Nowitzki noch Zeit, um in Bestform zu sein. "Wir brauchen ihn. Wir sind wieder auf der Jagd nach den Play-offs – das ist unsere Motivation", sagte Carlisle: "Jetzt liegen drei Trainingstage vor uns, die müssen wir nutzen, um uns weiterzuentwickeln."

Los Angeles Lakers hinter den Dallas Mavericks

Dallas (18 Siege, 24 Niederlagen) liegt im Westen der NBA auf elf. Die Portland Trail Blazers (20 Siege, 20 Niederlagen) belegen Rang acht, der zur Teilnahme an der Endrunde berechtigt. Noch hinter den Mavericks reihen sich die Los Angeles Lakers ein.

Die hochgehandelte Star-Truppe um Kobe Bryant und Dwight Howard kassierte bei den Toronto Raptors die 23. Niederlage (17 Siege). Die Lakers unterlagen 103:108, Bryant erzielte 26 Punkte, der Spanier Pau Gasol kam auf 25 Zähler. Bei den Raptors stach Jose Calderon mit 22 Punkten hervor.

Quelle: sid/dpa/mh
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Multimedia
Ausblick

2013 wird das Jahr dieser acht Sportler

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Südkorea Geretteter Schulleiter bringt sich um
Schriftsteller Trauer um Gabriel Garcia Marquez
Trotz Handelsverbot Kanada eröffnet die alljährliche Robbenjagd
Coachella Festival Hier ist Promis nichts peinlich
1. Bundesliga Spielplan
Top Bildershows mehr
Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Mount Everest

Tote Sherpas und ehrgeizige Touristen

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote