24.02.2012, 16:49

Turnen Ex-EM-Dritte Brinker fällt nach OP für Olympia aus

Auswahl-Turnerin Anja Brinker (Großburgwedel) fällt für die Olympischen Spiele in London aus. Die EM-Dritte am Stufenbarren von 2010 musste sich mehr als ein Jahr nach der ersten Operation erneut einem Eingriff an der Achillessehne unterziehen. Wie der Deutsche Turner-Bund (DTB) am Freitag mitteilte, war die Turnerin am Vortag an der Sehne des rechten Fußes operiert worden. Der Eingriff verlief nach Auskunft von Cheftrainerin Ulla Koch erfolgreich.

Bis zur vollständigen Genesung werden voraussichtlich etwa sechs Monate vergehen, so dass mit Einsätzen frühestens zum Jahresende wieder zu rechnen ist. Die 21-Jährige hatte sich am 23. Januar 2011 in Berlin bei ihrem Auftritt in der Show "Feuerwerk der Turnkunst" am Boden verletzt.

(dpa)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter