01.11.2012, 16:55

Größeres Flugangebot Mit airberlin nach Polen und in die Welt

airberlin baut die Verbindungen nach Polen aus: Zusätzlich zum beliebten Ziel Danzig steht ab März 2013 Warschau als neues Ziel auf dem Flugplan. Dazu wird die Nonstop-Verbindung nach Krakau ab Sommer 2013 aufgestockt

Mit airberlin nach Warschau, Danzig und Krakau

airberlin baut ihr Geschäft im Nachbarland Polen aus und bietet ab März 2013 bis zu drei tägliche Verbindungen nach Warschau an. Damit verbindet die Fluggesellschaft erstmals die beiden Hauptstädte Berlin und Warschau. Im Sommer 2013 erhöht airberlin die Anzahl der täglichen Flüge nach Krakau auf bis zu drei Nonstop-Flüge. Die Strecke Berlin-Danzig bietet Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft seit Sommer 2012 bis zu zweimal täglich an. Für airberlin Gäste aus Polen stehen Anschlussverbindungen zu attraktiven Zielen in den USA wie Miami, Los Angeles, New York und die neue Verbindung nach Chicago zur Auswahl.

Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways und die Mitgliedschaft in der globalen Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin heute über ein weltumspannendes Streckennetz. Codeshare-Partnerschaften – Flüge unter gemeinsamer Flugnummer – unterhält airberlin mit 14 Airlines weltweit. airberlin hat kontinuierlich neue Destinationen in den Flugplan aufgenommen, ihre vier Drehkreuze in Berlin, Düsseldorf, Palma de Mallorca und Wien deutlich ausgebaut und somit das Profil einer weltweit operierenden Fluggesellschaft geschärft.

Mit dem vergrößerten Flugangebot verbessert airberlin auch weiterhin ihr Produkt – vom Design der Flugkabine über die Bordverpflegung bis hin zum Unterhaltungsprogramm. So wird aus jedem Langstreckenflug ein kurzweiliges Vergnügen. Die neu gestaltete airberlin Business Class überzeugt mit vollautomatischen Sitzen, die sich mit 170 Grad Neigungswinkel in einen komfortablen Liegesitz verwandeln lassen. airberlin Flugbegleiter servieren mehrgängige exquisite Menüs mit korrespondieren- den Weinen des berühmten Sylter Weinhändlers Sansibar. Snacks, Obst, eine Getränke- Auswahl mit Rot- und Weißweinen, Aperitifs, Digestifs, feinperligem Prosecco sowie eine große Auswahl alkoholfreier Getränke runden das Serviceangebot an Bord ab. Das preisgekrönte Amenity Kit mit Pflegeprodukten der Marken "L'Occitane" und "Rituals" sorgt für reichhaltige Pflege und Wohlbefinden.

Auf Langstreckenflügen haben Gäste in der Economy Class die Wahl zwischen zwei warmen Hauptmahlzeiten; sie bekommen zusätzlich ein kaltes Essen serviert. Kosten- freie alkoholfreie und alkoholische Getränke gehören ebenfalls zum Service an Bord. Auf der Langstrecke beinhaltet das airberlin Angebot neben verschiedenen Wein- und Biersorten auch Spirituosen wie etwa Baileys, Gin, Whiskey und Rum. Zeitungen und Magazine sind wie immer bei airberlin kostenlos. Auf aus- gewählten Nachtflügen erhal- ten Gäste das "Amenity Kit" mit hochwertigen Pflegeprodukten. Das neue individuelle Board-Entertainment System bietet in beiden Buchungsklassen beste Unterhaltung, die Kopfhörer sind für alle airberlin Gäste kostenlos.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter