Reise

Wo in Rio der Karneval tobt

Sambódromo Seit dem Bau der Tribünenstraße wird der Wettstreit der Sambaschulen im Stadtteil Cidade Nova ausgetragen.

Preise Der Eintritt zu den Proben ist frei. Beim Karneval gibt es Plätze auf der Tribüne von 220 Reals (ca. 67 Euro) im Sektor neun
auf der Tribüne, der für Touristen vorgesehen ist, bis 500 Reals (150 Euro). Plätze in
ab­getrennten Bereichen für sechs Personen (nahe an den Umzügen) kosten ab ungefähr
1500 Euro. In Camarote mit 18 Plätzen zahlt man umgerechnet fast 20.000 Euro.

Weitere Auskunft www.visitbrasil.com

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.