21.08.12

Reise-App-Test

Urlaubsfotos als Postkarte in die Heimat schicken

Smartphone-Apps sind praktische Helfer für die Reisevorbereitung und am Urlaubsort. "Die Welt" testet regelmäßig Apps für Smartphones und Tablet-PCs. Heute: "Postkarte HD".

Foto: picture alliance

Ansichtskarten an einem Souvenirstand: Mit der App „Postkarte HD“ lassen sich eigene Fotomotive als Postkarte verschicken
Ansichtskarten an einem Souvenirstand: Mit der App "Postkarte HD" lassen sich eigene Fotomotive als Postkarte verschicken

Selbst im digitalen Zeitalter hat die Postkarte nicht ausgedient – dank der App "Postkarte HD" wird sie nur etwas zeitgemäßer.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Es handelt sich nicht um den digitalen Ersatz herkömmlicher Postkarten. Mit dieser App kann man Postkarten digital basteln, die dann aber regulär verschickt und in den Briefkasten gesteckt werden.

Der Nutzer drückt auf den Button "Gestalten" und wählt ein gespeichertes Foto aus. Dann drückt er auf "Schreiben" und schon breitet sich auf dem Display die Rückseite einer digitalen Postkarte aus.

17 Zeilen sind ganz schön viel

Wie auf einer herkömmlichen Karte ist links das Feld für die Grußworte – 17 Zeilen, das klingt wenig, ist aber ganz schön viel.

In Zeilen wie "Liebe Mama, lieber Papa, der Urlaub in der Toskana ist toll und wir genießen unsere Urlaubstage in Bella Italia. Das Wetter ist fein, die Sonne strahlt, das Essen ist wie erwartet köstlich" steht ja eigentlich schon alles drin, aber laut Display gilt es noch elf weitere Zeilen zu füllen – und die lassen sich nicht erschummeln wie auf herkömmlichen Postkarten, in dem man einfach in großen Buchstaben schreibt.

Weltweiter Service

Neben der Trennlinie findet der Schreiber rechts den gewohnten Platz für die Empfängeradresse und rechts oben ist sogar eine Briefmarke abgebildet. Fertig ist Ihre Postkarte. Nach dem Bezahlen wird die Karte auf Fotopapier gedruckt, soll heißen, sie ist deutlich dünner als eine herkömmliche Postkarte. Anschließend wird sie abgeschickt.

Der Versand einer Postkarte inklusive Druckkosten kostet 1,49 Euro über PayPal und Direktlastschrift, via Kreditkarte werden 2,50 Euro berechnet, unabhängig davon von wo beziehungsweise wohin die Postkarte versendet wird.

Innerhalb Deutschlands versendet der Service Ihre Karte innerhalb von 24 Stunden, weltweit dauert es drei bis fünf Tage.

Eine praktische Idee für alle, die persönliche Urlaubgrüße an die Lieben daheim senden wollen. Und ist es nicht schöner eine "echte" Postkarte im Briefkasten zu vorzufinden, als Urlaubsgrüße per E-Mail und SMS zu empfangen?

Download: "Postkarte HD" für iPad (kostenfrei)

Quelle: war
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Bürgerkrieg Video zeigt Angriff auf syrische Rebellen
Pop-Diva Madonna protzt mit Geburtstagsfoto
Internationale Raumstation Astronauten machen Ausflug ins All
Ice Bucket Challenge Die kalte Dusche kennt keine Grenzen
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

US-Staat Alabama

Familie fängt 450 Kilogramm schweren Alligator

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote