Der Rotaugenlaubfrosch ist so ungewöhnlich, dass er stets mit Costa Rica in Verbindung gebracht wird
20.04.2015
Costa Rica

Wo die glücklichste Nation der Welt lebt

Pura Vida: Qualmende Vulkane, exotische Pflanzen und skurrile Tiere – die üppige Vielfalt Costa Ricas erschließt sich Besuchern am besten auf einer Rundreise durch das mittelamerikanische Land. Von Mark Hübner-Weinhold mehr...


So paradiesisch manche Pools in Ferienanlagen auch aussehen – das Schwimmen darin kann besonders für Kinder gefährlich werden
20.04.15
Test

Von 100 Hotel-Pools sind 31 lebensgefährlich

Der Verein "Parents4safety" untersucht die Sicherheit von Pools in Ferienanlagen aller Kategorien in verschiedenen Ländern. Die Ergebnisse einer jüngst veröffentlichten Feldstudie sind katastrophal. mehr...


Kleines Hum ganz groß: Der Ort auf Istrien wird als „kleinste Stadt der Welt“ beworben. Im Foto die Kirche "Maria Himmelfahrt" mit Kirchturm, urkundlich erstmals erwähnt wurde Hum im Jahr 1102.
19.04.15
Länderkunde

In Kroatien liegt die kleinste Stadt der Welt

In dem winzigen Örtchen Hum in Istrien leben nur 20 Menschen. Es stammt aus dem Mittelalter und hat einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Lesen Sie noch mehr über Ungewöhnliches in Kroatien. mehr...


Ras al-Khaimah
19.04.15
Arabische Emirate

Ras al-Khaimah, eine ziemlich wüste Angelegenheit

Tolle Hotels gibt's hier fürs Erste genug. Im boomenden Emirat Ras al-Khaimah will man sich endlich auf seine Kultur und Sehenswürdigkeiten besinnen. Doch für Individual-Entdecker gibt es ein Problem. mehr...


Blick auf Jamestown auf der Insel St. Helena im Südatlantik. Bislang war das Eiland nur per Schiff zu erreichen – alle drei Wochen
18.04.15
Südatlantik

Steht die Insel St. Helena vor einer Invasion?

Bislang war das britische Überseegebiet St. Helena nur per Schiff zu erreichen – alle drei Wochen. Jetzt wird ein Flughafen gebaut, der dem Eiland einen Besucheransturm bescheren soll. mehr...


Krank auf dem Deck zu liegen, während andere Passagiere an Land gehen, ist ärgerlich
17.04.15
Reiserecht

Norovirus auf Kreuzfahrt – Was Urlaubern zusteht

Ein Paar steckte sich auf einer Kreuzfahrt mit dem Norovirus an, Landgänge fielen aus. 200 Euro reichten den Urlaubern nicht. Sie forderten die Rückzahlung des Reisepreises und Schadenersatz. mehr...


Vulkanlandschaft im Timanfaya-Nationalpark auf Lanzarote, Kanarische Inseln, Spanien
17.04.15
Lanzarote

Die Vulkanhitze sorgt für spektakuläre Schauspiele

Lanzarote ist karg. Langweilig ist die kanarische Insel deshalb nicht. Nur wenige Meter unter der Erdoberfläche herrschen Temperaturen von 400 Grad. Die Elemente zeigen hier ihre ganze Faszination. mehr...

DWO_RW_Reiseplanung_jb__Teaser.jpg
17.04.15
Reise-Buchungen

Warum Briten vorsichtig und Asiaten spontan sind

"Last minute" kommt aus dem Englischen. Dennoch sind kurzfristig gebuchte Reisen in Großbritannien eher unpopulär. Auch die Deutschen sind keine großen Schnäppchenjäger – aber die Chinesen. mehr...

Colorful wildflowers and sunrise skies over Oregon s Tom McCall Preserve in Spring.
16.04.15
American Rivers

Das sind die am meisten bedrohten Flüsse der USA

Jährlich nominiert American Rivers die zehn am stärksten gefährdeten Flüsse Amerikas. Das Ziel: auf Umstände, die der Natur schaden, aufmerksam zu machen. 2015 auf Platz eins: Der Touristen-Liebling. mehr...


Legoland
16.04.15
Preisvergleich

Übernachtung außerhalb von Freizeitparks günstiger

Viele Freizeitparks in Deutschland und Europa locken mit Pauschalangeboten, die auch eine Übernachtung beinhalten. Doch wer in einem Hotel in der Umgebung schläft, spart teilweise mehr als 500 Euro. mehr...

Metal Cruise 2015
16.04.15
Full Metal Cruise

Das ist wie Wacken Open Air auf dem Wasser

Die Full Metal Cruise ist die größte Heavy-Metal-Kreuzfahrt Europas. Schwarz ist Pflicht, Drinks sind inklusive, für laute Konzerte wird gesorgt. Das Mittelmeer wird zum Metalmeer, ganz friedlich. mehr...


Tourguide Marin Marasović an der Wegmarkierung zu Winnetous Sterbewiese, Tulove Grede, Drehort von „Winnetou“, Karl May, Paklenica, Starigrad, Kroatien, Europa
15.04.15
Karl-May-Drehorte

In Kroatien bleibt Winnetou unsterblich

Vor 50 Jahren musste der Apachen-Häuptling den Filmtod sterben. Doch es gibt Hoffnung. Zum einen führt ein Guide in Kroatien zu den Drehorten, zum anderen will RTL "Winnetou" angeblich neu verfilmen. mehr...

Zeitung heute Nachrichtenarchiv »
Top Reise Artikel
Berliner Morgenpost interaktiv
Bundestagsmandat.pngInteraktiv
Fall Edathy

Alle Mandatsverzichte

Abgeordnete, die den Bundestag vorzeitig verlassen.Zur interaktiven Grafik

thumb.jpegInteraktiv
Mauerfall

Die Narbe der Stadt

1989 und heute - Was von der Mauer geblieben ist.Zur Web-Reportage

thumb.jpgBerlin
25 Jahre Mauerfall

Zugezogene und Berliner

Wer kam, wer ging, wer heute hier wohntZur interaktiven Anwendung »

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 01.47.52.pngInteraktiv
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Weitere Interaktive Themen
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Wahlkarte

Tempelhofer Feld - Alle Stimmen, alle Kieze

Berlin-Karte zum Tempelhof-VolksentscheidZur interaktiven Karte


Die IATA hat mehr als 20.000 Flughäfen weltweit ein Kürzel aus je drei Buchstaben verpasst, damit man sie besser auseinanderhalten kann. Die Codes finden sich auch auf den Gepäckbanderolen wieder
15.04.15
Luftverkehr

Ein Flug von KLO nach SEX – nicht möglich!

Die IATA verpasst weltweit Flughäfen Kürzel, damit man sie besser auseinanderhalten kann. Doch die Codes haben es in sich. Logik spielt keine Rolle, und Schamgrenzen kennt man offenkundig auch nicht. mehr...


Typisches Frühstücksgedeck auf der Terrasse eines deutschen Hotels
15.04.15
Rituale

Eine Typologie des internationalen Frühstücks

Kaffee im Stehen, gekochtes Ei oder nichts? Die Deutschen sind im internationalen Vergleich Frühstücksmuffel. Nur die Australier und Saudis verzichten noch häufiger auf die erste Mahlzeit des Tages. mehr...


Die Tulpen auf dem Buga-Gelände Packhof in Brandenburg/Havel zeigen sich von ihrer schönsten Seite
14.04.15
Bundesgartenschau

Fünf Kommunen in der Havelregion blühen auf

1,5 Millionen Gäste werden bei der Bundesgartenschau erwartet, die am Sonnabend in der Havelregion eröffnet wird. Die Besucher erwartet ein Blumenmeer. Der Bundespräsident will sich die Schau ansehen. mehr...


Winterurlaub
14.04.15
Winterurlaub

Neuschnee-Alarm – Wo man noch Ski fahren kann

Die Mittelgebirge in Deutschland haben die Skisaison beendet. Doch in den Alpen ist noch lange nicht Schluss. Wer vom Skifahren und Boarden oder Après-Ski noch nicht genug hat: Es gibt Neuschnee! mehr...


Der Sitz namens „The ultimate passenger experience“ von Recaro bietet dem Passagier en großes Entertainmentangebot
14.04.15
Neue Ideen

So können Flugreisen noch bequemer werden

Bei der "Aircraft Interiors Expo", der weltgrößten Fachmesse für Kabineneinrichtung (14.–16. April) in Hamburg, stellen rund 600 Aussteller Innovationen für die Flugzeugkabine vor. Sieben Highlights. mehr...

Top Video

Urlaub in der Ukraine? Ferien im Irak? Neben den klassischen Urlaubsdestinationen sind auch politisch derzeit instabile Länder auf der ITB vertreten. Kann man dorthin nun reisen – oder kann man nicht?mehr »

Top Bilder
Auf die Insel

Ein Flughafen für St. Helena

VAE

Tausendundeine Pracht in Ras al-Khaimah

Kanaren

Ein heißer Trip zu den Feuerbergen von Lanzarote

Kreuzfahrt

So wird das Mittelmeer zum Metal-Meer

Weitere Nachrichten aus "Reise"

Eine Touristin fotografiert auf der iranischen Insel Kisch im Persischen Golf. Frauen im Iran müssen darauf achten, sich angemessen zu kleiden – das gilt auch für Urlauberinnen

Urlaub im Land der Mullahs – wie geht das denn?

Von Paula Scheidt

Irans Regierung strebt zehn Millionen Touristen im Jahr an. Allerdings nur solche, die gehorchen und dem "rechten Pfad" folgen. Unsere Autorin hat erkundet, was das für künftige Reisende bedeutet. mehr...

14.04.2015

Der Taj Mahal ist eines der beliebtesten Touristenziele in Indien

Im Land der Maharadschas, Mythen und Mega-Cities

Von Michael Braun Alexander

Der Premier will im Rahmen der Wirtschaft auch den Tourismus ankurbeln. Ob mit dem Hausboot, einem Luxuszug oder einfach um die zahlreichen Kulturgüter zu besichtigen – Indien ist sehr vielseitig. mehr...

13.04.2015

Lopud

Auf diesen Inseln kommt man auch ohne Auto klar

Von Michael Hegenauer

Was auf den ersten Blick wie eine Einschränkung anmutet, ist tatsächlich ein Gewinn: Autofreie Inseln versprechen Ruhe, saubere Luft und damit mehr Erholung. Fortbewegen kann man sich auch anders. mehr...

13.04.2015

Der neue Sitz aus der Patent-Zeichnung von Boeing

Boeing erfindet neuen Kuschel-Sitz für die Economy

Von Gerhard Hegmann

Nach vorne gelehnt, mit dem Gesicht in einer großen Kissen-Öffnung: So sollen Passagiere in der Economy-Klasse bequem ruhen können. Boeing hat ein Patent auf eine neue Sitz-Schlaf-Technik angemeldet. mehr...

12.04.2015

Wer sagt, dass Autos nicht fliegen können? Über dem Handlungsort Aserbaidschan stürzen sich die Action-Autos des „Fast & Furios“-Teams von einem Transportflugzeug – und landen in den Rocky Mountains von Colorado, dem Drehort

Für "Fast & Furious 7" liegt Aserbaidschan in den USA

Von Michael Hegenauer

Dieser Film ist nicht zu stoppen: Der Blockbuster "Fast & Furious 7" bricht Kinokassenrekorde. Die Zuschauer bewundern Paul Walker und staunen über zum Teil "falsche" Filmschauplätze. mehr...

12.04.2015

Bernstein mit Insekt

Wer Bernstein mag, wird Litauen lieben

Festgehaltene Vergangenheit: In Litauen steht mit fast 30.000 Exponaten das größte Bernsteinmuseum der Welt. Beunruhigende Zukunft: Die Regierung verteilt ein Kriegshandbuch an die Bevölkerung. mehr...

12.04.2015

16 Prozent der Deutschen leiden dem Institut für Demoskopie Allensbach zufolge unter Flugangst. Immerhin jeder fünfte fühlt sich unwohl, wenn er ein Flugzeug besteigt

Wie viel Angst haben wir wirklich vor dem Fliegen?

Von Maria Menzel

Nach dem Absturz von Germanwings-Flug 4U9525 weigerten sich einige Crews und Passagiere, ihre Flüge anzutreten – einige wenige. Für die meisten aber ändert sich nach dem Absturz nichts. Oder? mehr...

11.04.2015

Jobs, Wohlstand und Wachstum hat Modi den Indern versprochen. Nun muss er den Worten Taten folgen lassen. Sein Volk wartet auf Veränderungen

Der schlafende Riese soll endlich erwachen

Von Carsten Dierig

Mit seiner breit angelegten Wirtschaftsinitiative und einer vereinfachten Bürokratie will Regierungschef Modi auch mehr deutsche Firmen anlocken. Der IWF prognostiziert bereits den Aufschwung. mehr...

11.04.2015

Die Kreolen in Suriname lieben farbenprächtige Kleider

Suriname – liegt das in Indonesien? Oder Afrika?

Von Jürgen Müssig

Kaum jemand weiß etwas über Suriname. Dabei ist das südamerikanische Land ziemlich international. Es vereint auf kleinem Raum kreolische, indische, indonesische und deutsche Einflüsse. mehr...

11.04.2015

Noch immer stehen auf dem Flughafen Tegel 500 herrenlose Koffer herum

Am Flughafen Tegel stehen noch immer 500 herrenlose Koffer

Von Thomas Fülling

Fluggäste warten auch elf Tage nach dem sturmbedingten Chaos noch immer auf ihre Koffer. Unterdessen stehen in Tegel 500 Gepäckstücke herum, die anscheinend niemand vermisst. mehr...

10.04.2015

Im Schatten der Bäume: Mit dem Hausboot geht es durch kleine Seitenkanäle

Abenteuerliche Hausboot-Tour auf dem Canal du Midi

Von Hilke Maunder

Ablegen, anlegen, abschalten: Wer als Freizeitkapitän auf dem Canal du Midi in Südfrankreich unterwegs ist, erlebt eine Menge Adrenalin-Kicks. Denn es gilt, 64 Schleusen geschickt zu überwinden. mehr...

10.04.2015
DWO_RE_Flugrouten__Teaser.jpg

Ein Amerikaner fliegt um die Welt – und das umsonst

Von Nicole Steiner

Der Journalist Scott Keyes besucht innerhalb von zwei Monaten 13 Länder, ohne dass ihn das etwas kosten würde. Wie das geht? Der Vielflieger besitzt 25 Kreditkarten und ist geschickter Meilensammler. mehr...

10.04.2015

Der Ganges gilt als heiliger Fluss und es ist – aller Verschmutzung zum Trotz – für gläubige Hindus aus ganz Indien ein Ritual, darin zu baden. Zwölf Milliarden Liter Abwässer werden täglich dort eingeleitet, geklärt werden können nur vier Milliarden. Hinzu kommen tote Menschen und Tiere, die im Ganges bestattet werden

Verstärkter Kampf gegen Umweltverschmutzung

Von Britta Petersen

Immer mehr Menschen ziehen in die ohnehin überfüllten Städte Indiens. Die Folge: Luftverschmutzung, giftige Industrieabfälle und Massen an Müll. Deutschland will bei der Lösung der Probleme helfen. mehr...

10.04.2015
DWO_RE_Bus_Zug_Flug_Vergleich___Teaser.jpg

Für einen Euro durch Deutschland – ist das fair?

Von Bettina Seipp

Ein britischer Reisebusanbieter sagt der deutschen Konkurrenz mit Billigpreisen den Kampf an. Doch kann Megabus auf Dauer mit Ein-Euro-Tickets auf dem Markt bestehen? Wir sprachen mit einem Insider. mehr...

10.04.2015

Der Himmel über Herne

Herne ist die verkannteste Stadt in Deutschland

Von Bettina Seipp

Ein Zuwachs von sieben Millionen Übernachtungen – 2014 war ein gutes Jahr für Hotels und Herbergen. Doch es gibt auch Verlierer. Laut einer Studie sind 68 deutsche Städte für Touristen uninteressant. mehr...

09.04.2015

Ein Karamui-Tänzer hat sich zu Ehren der verstorbenen Vorfahren mit Knochen-Motiven geschmückt

Ganz einfach – wer tanzt, der tötet nicht

Von Lottemi Doormann

Bis zu 1000 verschiedene Stämme leben in Papua-Neuguinea – Konflikte bleiben da nicht aus. Doch beim jährlichen Sing-Sing-Festival in Goroka kommen die Menschen zusammen, um friedlich zu feiern. mehr...

09.04.2015
... und verhilft Tätowierungen zu neuem Glanz.

Schrubben, schwitzen, schwatzen – im Hamam

Obwohl öffentliche Hamams eine lange Tradition haben, findet man sie im Iran immer seltener. Der in Teheran geborene Fotograf Ebrahim Noroozi hat traditionelle Badehäuser mit der Kamera festgehalten. mehr...

09.04.2015
Halls Pond Cay, Exumas, Bahamas

Für 62 Millionen sind Sie Nachbar von Johnny Depp

Von Michael Hegenauer

Der Traum von der eigenen Insel: Besonders die Bahamas haben es den Prominenten und Superreichen angetan. Wer 62 Millionen Dollar lockermachen kann, wird zum Nachbarn von Captain Jack Sparrow. mehr...

08.04.2015

Etwa 70.000 Deutsche sind mindestens drei Monate im Jahr auf Mallorca

Elf Fakten, die Mallorca-Reiseführer verschweigen

Von Kira Hanser

Wie viele Deutsche leben auf Mallorca? Wie viele Bars gibt es? Und wie viel Sand schleppt jeder Badegast täglich vom Strand weg? Elf kuriose Fakten über das beliebteste Reiseziel der Deutschen. mehr...

08.04.2015

Müll am Strand? Nicht in diesem Fall – hier haben Umweltschützer eine Stelle abgesperrt, an der Meeresschildkröten ihre Eier abgelegt haben

Nordzypern will erobert werden!

Von Mikka Bender

Mallorca oder Türkische Riviera? Vergessen Sie es! Fahren Sie nach Nordzypern – hier ist der Strand noch "naturbelassen" und die Menschen leben genügsam im Einklang mit den Resten der Natur. mehr...

07.04.2015

Jedes Teil der Innenausstattung ist aufgewertet worden. Um dies zu erreichen, musste der Erbauer nicht nur das Sattlerhandwerk lernen, sondern sich auch beibringen, wie man beispielsweise Kunststoff dauerhaft einfärbt oder beschichtet

Dieser Pontiac ist mit Gold und Strass überzogen

Von Stephan Hellmund

Tuning der besonderen Art: Ein Nürnberger Petrolhead hat seinen Pontiac Trans Am vergoldet und mit rund 300.000 Strasssteinen beklebt. Jetzt steht das Coupé zum Verkauf: für 3,4 Millionen Euro. mehr...

07.04.2015
Jeder fünfte deutsche Urlauber geht allein auf Reisen. Kein Wunder, immerhin gelten knapp 16 Millionen Bundesbürger als Singles

Jeder fünfte Alleinreisende will Flirt und Erotik

Von Mirko Schneider

Singlereisen boomen: 40 Prozent aller Deutschen gelten bundesweit als Singles, und auch sie wollen Urlaub machen. Reiseveranstalter reagieren und schnüren immer mehr Pauschalangebote. mehr...

07.04.2015

Villa in Brooklyns Viertel Ditmas Park: Der Variantenreichtum der Bausubstanz könnte Städtebaustudenten als Anschauungsmaterial dienen

Mitten in Brooklyn – doch wo sind die Touristen?

Von Lukas Hermsmeier

Ein Geheimtipp mitten in der Stadt der Städte? Ja, mit dem Ditmas Park sträubt sich New York gegen die üblichen Bilder. Fremde landen hier höchstens aus Versehen – dabei ist das Viertel ein Paradies. mehr...

07.04.2015

1985 im Stil einer Yacht gebaut, wurde die blaue „Lord of the Glens“ im Jahr 2000 im spanischen Bilbao für den Kaledonischen Kanal umgerüstet

Wo ist Nessie? Eine Suche mit dem Kreuzfahrtschiff

Von Dagmar Krappe

Mit der "Lord of the Glens" geht es acht Tage durch den 97 Kilometer langen Kaledonischen Kanal und zu den Inneren Hebriden. Die Schiffsreise führt auch über Schottlands berühmten See Loch Ness. mehr...

06.04.2015

Justin Svoboda (l.), Guide bei Corrupt Tour, und ein Tourist stehen vor der Luxusvilla des tschechischen Unternehmers Roman Janousek, dem Korruption vorgeworfen wird. Der Herr sitzt inzwischen im Gefängnis

Hier sind Touristen korrupten Tätern auf der Spur

Von Ulli Kulke

In Tschechiens Hauptstadt bietet eine Agentur Touren zu Schauplätzen der Korruption an. Doch die Guides führen die Besucher nicht zu historischen Orten – sondern zu Villen und Büros aktueller Täter. mehr...

06.04.2015

Auch wenn Zigarren eigentlich ein kubanisches Mitbringsel sind: Dem Ruf der handgedrehten Super-Glimmstängel von Donna Elba tut das keinen Abbruch. Drei Stunden habe Arnold „Arni“ Schwarzenegger gebraucht, um ein 30 Zentimeter langes Exemplar aus dem Hause wegzupaffen

Was Sie bestimmt noch nicht über Nicaragua wussten

Von Maria Menzel

Sind Zigarren nicht eigentlich typisch kubanisch? Und wer bitte hat den deutschen Schwarzwald mitten ins zentralamerikanische Hochland exportiert? Eine etwas skurrile Länderkunde zu Nicaragua. mehr...

05.04.2015

Protestantisch schlicht: Von außen sieht man der evangelischen Friedenskirche im schlesischen Schweidnitz ihr prachtvolles Innenleben nicht an

Barockes Brimborium hinter Fachwerk getarnt

Von Nicole Quint

In Schlesien wollte ein katholischer Kaiser die dortigen Protestanten durch schikanöse Bauvorschriften abschrecken – und hat sich dabei total verrechnet. Das beweist die Friedenskirche in Schweidnitz. mehr...

05.04.2015

Ermittler an der Germanwings-Absturzstelle in den französischen Alpen

Französische Behörden stellen Suche nach Opfern ein

An der Absturzstelle der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen ist die Suche nach Opfern beendet worden. Ermittler sicherten 150 DNA-Sätze. Angehörige versammelten sich zu einer Gedenkfeier. mehr...

04.04.2015

Finanziell unabhängig mit Mitte 30: Winnie und Jeremy während eines Segelurlaubs auf den Britischen Jungferninseln

Paar geht mit Mitte 30 in Rente, um zu reisen

Von Maria Menzel

Bis zum 67. Lebensjahr arbeiten? Das kann doch nicht alles sein, dachte sich ein Paar aus den USA und brach die Zelte in der Heimat ab, um zu reisen – für den Rest des Lebens. Aber wie geht das? mehr...

04.04.2015
Absturzort: Die Bergungsteams in den französischen Alpen sind extremen psychischen und physischen Belastungen ausgesetzt

Die Bilder vom Einsatzort lassen den Atem stocken

In den französischen Alpen bergen Experten die abgestürzte Germanwings-Maschine mit Händen und Baggern: 60 Tonnen Flugzeug in teilweise winzigen Einzelteilen, verstreut über zerklüftete Hänge. mehr...

03.04.2015
Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Berlin und Umland
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Berlin