In Guantánamo gibt es bereits eine McDonald’s-Filiale
14:01
Tourismus

Kuba freut sich schon auf Uncle Mc

Früher waren sie verhasste Imperialisten, doch heute hofft Kuba auf Urlauber aus den USA. Nach der Annäherung der beiden Staaten sollen die reichen Nachbarn Geld auf die arme Insel bringen. Von Jochen Müssig mehr...

DWO_RE_Health_Risk_Map__Einzel_Teaser.jpg
12:17
Krank auf Reisen

In diesen Ländern müssen Sie um Ihre Gesundheit fürchten

Hohe Infektionsgefahr, mangelnde Infrastruktur, ein schlechtes Gesundheitssystem: Eine Weltkarte zeigt Reisenden, in welchen Ländern sie um ihr Wohlergehen fürchten müssen und wo es unbedenklich ist. mehr...

This combination shows the 1943 photo _E
29.03.15
Weegees Fotokunst

Das ist die dunkle Seite von New York

Der US-Fotoreporter Arthur Fellig (1899–1968) nannte sich selbstbewusst "Weegee – The Famous". In den 30er- bis 50er-Jahren hielt er New Yorks dunkle Seiten fest. Bilder von damals – und heute. mehr...

DWO_RE_Weltreise_Moerser__Teaser.jpg
29.03.15
Länderkunde

Nepal – ohne Mörser bist du hier ein Nichts

Im Land der hohen Berge gibt es etliche Besonderheiten: Eine zipfelige Nationalflagge, blühende Rhododendronwälder, eine von Sherpas verspottete Trekkingroute und natürlich das leckere Dal Bhat. mehr...


In einem Dorf nahe Tafraoute halten zwei Berberfrauen unter einem blühenden Mandelbaum ein Schwätzchen
28.03.15
Anti-Atlas

Statt Mallorca – zur Mandelblüte nach Marokko

Es muss nicht immer Mallorca sein: Nach knapp fünf Stunden Flug taucht man in Marokkos Süden ein in eine archaische Welt. Millionen blühende Mandelbäume im Anti-Atlas sorgen für Frühlingsstimmung. mehr...


Luxushütten im Busch: So wohnen die Gäste im „Gondwana Game Reserve“
28.03.15
Luxus in Südafrika

Eine Fünf-Sterne-Tour am Kap der Guten Hoffnung

Wenn es einmal eine Safari mit Stil sein soll: Diese Rundreise mit Stationen in vier Luxushotels ist eine exklusive Annäherung an die Kap-Provinzen. Wilde Tiere spielen hier nur eine Nebenrolle. mehr...


Eine Nacht am Flughafen zu verbringen, kann recht unbequem werden
27.03.15
Reiserecht

Anschlussflug verpasst – was Passagieren zusteht

Ein Reisender wollte von Berlin über Frankfurt nach Kuba fliegen. Da der Flug nach Frankfurt Verspätung hatte, kam er einen Tag später als geplant an. Von der Airline verlangte er eine Entschädigung. mehr...

Caminito del Rey in Spanien
27.03.15
Wanderpfad

Caminito del Rey – Wenn Angst glücklich macht

Der Caminito del Rey in Spanien galt als gefährlichster Pfad der Welt. Trotz eines Verbots riskierten immer wieder Menschen dort ihr Leben. Nun steht der sanierte Weg Wanderern wieder offen. mehr...


Ein zweites Rostock in der Wüste Namib? Oder eine Fata Morgana? Nein, das ist lediglich die Einfahrt zu einer Wüstenlodge, die dem Deutschen Wolfgang Kühhirt aus Swapomuk (Namibia) gehört.
26.03.15
Spurensuche

Wie sich das Deutsche in der Fremde zeigt

Wie sind die Deutschen? Und wie sieht sie die Welt? Diesen Fragen geht der Autor Manuel Möglich nach. Auf der Suche nach Antworten war er in fünf Kontinenten unterwegs – von New York bis Namibia. mehr...


Bei Sonnenuntergang verwandelt sich der Ocean Drive in Miami Beach zu einem bunten Lichtemeer unter Palmen
26.03.15
Florida

Miami Beach lebt nach dem Motto "Dream big!"

Vor 100 Jahren wurde Miami Beach gegründet, weil ein Farmer aus New Jersey eine Vision hatte. Die Strandsiedlung wurde zum Hotspot der Schönen und Reichen – und blieb es, trotz mancher Rückschläge. mehr...


Dieser Spruch im Urlaub nervt
26.03.15
Sprücheklopfer

17 Sätze, die man im Urlaub nicht mehr hören will

Urlauber, die permanent ans Zuhause denken, die ihre Mitreisenden stets über die Verkehrs- und Wetterlage in der Heimat informieren, die den Sinn des Reisens nicht verstehen – nerven einfach nur. mehr...


Nach dem Germanwings-Absturz fragen sich viele Passagiere, ob Fliegen noch sicher ist
25.03.15
Germanwings-Unglück

Wie sicher ist das Fliegen? Fünf Fragen und Antworten

Nach dem Absturz des Germanwings-Jets in Frankreich steigen viele Passagiere mit einem mulmigen Gefühl in ihr Flugzeug. Doch dafür gibt es nach dem aktuellen Stand keine sachlichen Gründe. mehr...

Zeitung heute Nachrichtenarchiv »
Top Reise Artikel
Berliner Morgenpost interaktiv
Bundestagsmandat.pngInteraktiv
Fall Edathy

Alle Mandatsverzichte

Abgeordnete, die den Bundestag vorzeitig verlassen.Zur interaktiven Grafik

thumb.jpegInteraktiv
Mauerfall

Die Narbe der Stadt

1989 und heute - Was von der Mauer geblieben ist.Zur Web-Reportage

thumb.jpgBerlin
25 Jahre Mauerfall

Zugezogene und Berliner

Wer kam, wer ging, wer heute hier wohntZur interaktiven Anwendung »

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 01.47.52.pngInteraktiv
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Weitere Interaktive Themen
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Wahlkarte

Tempelhofer Feld - Alle Stimmen, alle Kieze

Berlin-Karte zum Tempelhof-VolksentscheidZur interaktiven Karte


Ring of Brodgar auf den Orkney-Inseln (Schottland)
25.03.15
Schottland

Die geheimnisvollen Steine auf den Orkney-Inseln

Mystisches Archipel im rauen Atlantik: Die 5000 Jahre alten Grab- und Kultstätten auf den Orkney-Inseln nördlich von Schottland entführen den Besucher in eine geheimnisvolle, längst versunkene Zeit. mehr...


Umbuchen oder fliegen? Germanwings-Passagiere sind nach dem Absturz des Flugs 4U9525 in den französischen Alpen verunsichert
25.03.15
Germanwings-Absturz

Wer seinen Flug aus Angst storniert, zahlt selbst

Nach dem Absturz von Germanwings-Flug 4U9525 können Reisende ihr Ticket nicht einfach kostenlos stornieren – auch nicht mit einer Reiserücktrittsversicherung. Doch es gibt eine Ausnahmeregel. mehr...

HANDOUT - Wrackteile und Trümmer liegen am 24.03.2015 an einem Berghang nach dem Absturz einer Maschine vom Typ Airbus A320 der Fluggesellschaft Germanwings bei Seyne-les-Alpes in der Provence, Frankreich. Foto: Thomas Koehler/photothek.net/Auswärtiges Amt/dpa (ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur bei Nennung: "Foto: Thomas Koehler/photothek.net/Auswärtiges Amt/dpa") +++(c) dpa - Bildfunk+++
25.03.15
Bergführer erzählt

"Es gab keine Explosion, es war schlagartig still"

Bergführer Stefan Neuhauser ist in den französischen Alpen mit einer Gruppe unterwegs, als er Geräusche am Himmel hört: "Als würde ein Flugzeug durchstarten". Doch plötzlich sind alle Geräusche weg. mehr...


Busfahrer der Lüfte? Piloten stehen unter großem Druck. Sparzwang der Airlines erschweren die Arbeitsbedingungen
25.03.15
Germanwings-Absturz

"Das Flugzeug war in einem hervorragenden Zustand"

Das Flugzeug war gewartet, das Wetter gut, der Pilot erfahren. Warum also zerschellte der Airbus A320 in den französischen Alpen? Die Bergungsarbeiten werden wohl mindestens eine Woche dauern. mehr...


Auf westliche Touristen übt die Propaganda in den U-Bahn-Stationen der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang eine gewisse Faszination aus. Wie Einheimische darüber denken, dürften sie kaum erfahren
25.03.15
Reisen mit Moral

Ist Urlaub in autoritären Staaten skrupellos?

Ein Sundowner an den Victoriafällen im diktatorisch regierten Simbabwe, Kultururlaub im autoritären Iran, Baden in Kuba – ist das moralisch in Ordnung? Experten erklären, worauf man achten sollte. mehr...

Top Video

Urlaub in der Ukraine? Ferien im Irak? Neben den klassischen Urlaubsdestinationen sind auch politisch derzeit instabile Länder auf der ITB vertreten. Kann man dorthin nun reisen – oder kann man nicht?mehr »

Top Bilder
Spanien

Höhenangst und Schwindel auf dem Caminito del Rey

Aus aller Welt

Deutsche Spuren – von Brasilien bis New York

Florida

Miami Beach – von der Mangroveninsel zum Urlaubsor…

Das nervt

Auf diese Sprüche können Urlauber gut verzichten

Weitere Nachrichten aus "Reise"
Vor dem Joseph-König-Gymnasium in Haltern haben Trauernde Blumen und Kerzen abgelegt. Die Schüler gedenken heute der Opfer des Germanwings-Absturzes

"Gestern waren wir viele. Heute sind wir allein"

In Haltern trauern Mitschüler, Lehrer und Angehörige um die Opfer des Flugzeugabsturzes. Normaler Unterricht findet nicht statt. "Hier herrscht Schockzustand", sagt ein Polizist. mehr...

25.03.2015
Germanwings A320 abgestürzt - Wrackteile an der Absturzstelle

Flug 4U9525 zerschellte am Berg

Von Hannelore Crolly

Flug 4U9525 wird den Zielflughafen Düsseldorf nie erreichen. Mit 150 Menschen an Bord ist ein Germanwings-Airbus in den Alpen abgestürzt. Es gibt keine Überlebenden. Unter den Opfern: 67 Deutsche. mehr...

24.03.2015
Germanwings-Absturz

"Es gibt nichts außer Wrackteilen und Leichen"

Von Gesche Wüpper, Paris

Auch Frankreich steht nach dem Absturz der Germanwings-Maschine unter Schock. Der Absturzort in den Alpen ist abgeriegelt und wird untersucht. Von "unerträglichen Bildern" ist die Rede. mehr...

24.03.2015
So sicher sind jahrzehntealte Jets heute noch

So sicher sind jahrzehntealte Jets heute noch

Von Gerhard Hegmann

Mehr als 24 Jahre flog der Unglücksjet von Germanwings bereits – ein Oldtimer in der Luftfahrt. Andere Airlines betreiben jüngere Flotten. Doch das Alter ist nur einer von vielen Sicherheitsfaktoren. mehr...

24.03.2015
Visualisierung der Positionsdaten von Flug 4U9525

Visualisierung der Positionsdaten von Flug 4U9525

Der Germanwings-Flug 4U9525 startete am Dienstagmorgen in Barcelona und stürzte im Département Alpes-de-Haute-Provence ab. Mithilfe der Positionsdaten können Sie den Flugverlauf nachvollziehen. mehr...

24.03.2015

Kamele in der Felsenstadt Petra

Jordanien – die letzte Oase im Nahen Osten

Von Frank Goldberg

Jordanien ist im Gegensatz zu anderen Ländern noch immer ein Hort der Stabilität im Nahen Osten – und damit eines der wenigen Reiseziele in der arabischen Welt, die man guten Gewissens empfehlen kann. mehr...

24.03.2015
Ein Airbus A320 der Fluggesellschaft Germanwings. Eine solche Maschine ist jetzt in Frankreich abgestürzt

Der A320 ist vor allem bei Billig-Airlines beliebt

Der in Südfrankreich abgestürzte Airbus war ein Modell A320. Wie sicher ist dieser Airbus-Typ? Es gab bereits einige Unglücke. Doch er gilt als zuverlässig, gerade Billigflieger setzen auf den Typ. mehr...

24.03.2015
Germanwings A320 abgestürzt - Gauck

Bundespräsident Gauck bricht Südamerika-Reise ab

Bundespräsident Gauck reagierte tief betroffen auf die Nachricht vom Absturz der Germanwings-Maschine. Er brach seinen Südamerika-Aufenthalt ab. Kanzlerin Merkel reist am Mittwoch zur Unglücksstelle mehr...

24.03.2015

Ein Airbus A320 der Fluggesellschaft Germanwings rollt über das Rollfeld des Flughafens Düsseldorf. Dort sollte heute auch Flug 4U9525 ankommen

Das ist die Airline hinter Flug 4U9525

Von Ernst August Ginten

Germanwings steuert mit rund 80 Flugzeugen Ziele in Europa an. Sie gilt dank der Wartung durch die Lufthansa Technik als eine der sichersten Airlines der Welt. Einen Absturz gab es bislang nicht. mehr...

24.03.2015

Weintrauben

Hartmut Mehdorns Rotwein schmeckt "cholerisch"

Von Kira Hanser

Prominente Zeitgenossen machen gern auf Winzer. Von Angelina Jolie über die Toten Hosen bis zu Heidi Klums Vater. Ein Weinberg verleiht mehr Würde, Prestige und ist dank Promi-Bonus ein gutes Geschäft… mehr...

24.03.2015

Vielseitigkeit daheim: Ob der Zwinger in Dresden oder der Regensburger Dom, Badespaß an der Ostsee oder am Badesee – Deutschland als Reiseziel wird immer beliebter

Regensburg statt Regenwald – Deutschland ist Trend

Von Lea Sibbel

Die Deutschen sind ein reiselustiges Volk, so viel ist klar. Doch exotische Ziele in der Ferne leistet sich nur eine Minderheit, die Mehrheit macht Urlaub im eigenen Land. Dafür gibt es Gründe. mehr...

24.03.2015
Hier kann man Urlaub und Job kombinieren: Magdalena Hermann und ein Gast im „Sun Desk“ in Taghazout

Digitale Nomaden arbeiten, wo andere Urlaub machen

Von Tim Röhn

Immer mehr Menschen tauschen Wohnung oder Büro gegen einen Platz an der Sonne. Einzige Bedingung: eine gute Internetverbindung. In einem Dorf in Marokko empfängt eine Deutsche digitale Nomaden. mehr...

23.03.2015

Exklusiv für „Die Welt“ skizzierte Partner Ship Design die neue „Aida Prima“

Das Geheimnis eines gelungenen Kreuzfahrtschiffes

Von Angelika Bucerius

Ob "Europa 2" oder "Aida Prima" – auf Ideen der Schiffsdesigner Bunge und Schindler vertrauen deutsche Reeder am liebsten. Ein Gespräch über runde Ecken, maritime Farben und das Schiff der Zukunft. mehr...

23.03.2015

Vor dem Frühjahrslorchel wird auf finnischen Wochenmärkten gewarnt: giftig!

Für diesen Pilz sind Finnen bereit zu sterben

Von Bettina Seipp

Einige Finnen können dem Genuss des Giftlorchels nicht widerstehen, obwohl auf Märkten davor gewarnt wird, ihn anzufassen. Diese und weitere Finnland-Skurrilitäten gibt es in unserer Länderkunde. mehr...

22.03.2015

Ganz entspannt auf dem Jesus Trail: Der Weg führt durch den Norden Israels und zieht sowohl christliche Pilger als auch kulturinteressierte Touristen an

"Touristen sind im Heiligen Land absolut sicher"

Von Bettina Seipp

Fast täglich ist Israel Nachrichtenthema, und oft geht es um Fragen von Krieg und Frieden. Darunter leidet der Tourismus. Wir sprachen mit einem Insider über das Pilgern zwischen Befestigungsanlagen. mehr...

22.03.2015

Mit insgesamt drei Eseln lief Willi Weitzel den 150 Kilometer langen Weg der biblischen Geschichte von Nazareth nach Bethlehem – ein Abenteuer, auf das er ganz besonders stolz ist

"Man muss keine Angst haben vor der Welt"

Von Maria Menzel

Mit Eseln durch Israel, zu Fuß über die Alpen: Vor allem Familien will Willi Weitzel mit seiner aktuellen Vortragsreihe ansprechen – obwohl er auf Reisen nicht nur gute Erfahrungen gemacht hat. mehr...

21.03.2015

Blühende Perspektiven: Touristen auf einem Tulpenfeld im südholländischen Lisse

Wenn die Tulpen bis nach China duften

Von Bernd F. Meier

Wer im Frühjahr in die Niederlande reist, erlebt Tulpen in bunter Pracht. Während auf der größten Blumenbörse der Welt Exportware gehandelt wird, halten zum Pflücken vor Ort sogar Kreuzfahrtschiffe. mehr...

21.03.2015

Alte Meister in neuem Gewand. Im Museum Art in Island kann man der „Mona Lisa“ noch einen Pinselstrich hinzufügen. Das mehrstöckige Gebäude mit über zehn verschiedenen Themen-Welten befindet sich im Stadtteil Makati City. Das ist laut „Time Magazine“ der Ort, an dem weltweit die meisten Selfies aufgenommen werden. Mit 258 Selbstaufnahmen pro 100.000 Einwohner pro Woche liegt es noch vor Manhattan, das mit 202 auf den zweiten Platz kommt.

Im Selfie-Mekka auf den Philippinen

Die meisten Selfies der Welt entstehen in Manila. Foto-Fans haben das ausgenutzt und ein Selfie-Museum namens "Art in Island" eröffnet. Darin kann man sich vor unwirklichen Kulissen in Szene setzen. mehr...

20.03.2015

Fluglotsen sind wichtig – streiken sie, hat das weitreichende Konsequenzen

Fluglotsen streiken – die Maschine kommt zu spät

Haben Passagiere Anspruch auf eine Ausgleichszahlung, wenn es wegen eines Fluglotsenstreiks zu einer Verspätung kommt? Einen solchen Fall hatten die Richter des Bundesgerichtshof zu entscheiden. mehr...

20.03.2015
In Zeiten der Billigflieger wird es im Flugzeug immer enger: Wohin mit dem Handgepäck?

Immer Ärger mit dem Handgepäck – muss das sein?

Von Nicole Quint

Konfuse Regeln bei den maximalen Größen, genervte Passagiere, vollgestopfte Ablagen – das Handgepäck gehört zu den größten Rätseln der zivilen Luftfahrt. Protokoll eines offenbar unlösbaren Problems. mehr...

20.03.2015

Eine Gruppe Jugendlicher betritt ein Hostel im Berliner Bezirk Mitte. Eine negative Online-Bewertung des Hostels zog einen Rechtsstreit vor dem BGH nach sich

Hostel scheitert mit Klage gegen Negativbewertung

Bücher, Kleider, Hotels. Kaum etwas entgeht der Bewertung im Internet. Die entsprechenden Online-Plattformen haben daher einigen Einfluss. Über die Pflichten urteilte jetzt der BGH. mehr...

19.03.2015

Ein Mann, sein Pferd und die Herde: Das Bild des einsamen, Vieh treibenden Gauchos wird gerne romantisch verklärt

Das schönste Ziel, ganz nah bei Buenos Aires

Von Yvonne Weiß

Nicht nur Buenos Aires lohnt einen Besuch, sondern auch das Umland. Man muss nicht weit fahren, um Gauchos zu treffen, durch verwunschene Kanäle zu schippern oder auch nach Uruguay überzusetzen. mehr...

19.03.2015

Eine Autopanne ist natürlich besonders ärgerlich, doch schon bei der Mietwagenreservierung lauern etliche Fallen

Wenn der Mietwagen zum Feind wird

Von Michael Hegenauer

Abzocke am Mietwagen-Counter: Vermieter, die einem unnötige Versicherungen andrehen, Tankregelungen, die vor allem das Portemonnaie leeren. Doch mit diesen Tipps umkurvt man Ärger und Kostenfallen. mehr...

19.03.2015
Wladimir Kaminer in Thailand

Eine Typologie der Urlauber am Strand auf Phuket

Von Wladimir Kaminer

Was tut der Schriftsteller, wenn er in Thailand urlaubt? Er beobachtet andere – und stellt fest: Zwischen Westeuropäern, Russen und Chinesen gibt es ganz schön große Unterschiede. mehr...

19.03.2015

Die USA als Reiseland sind einzigartig – es werden also auch in Zukunft noch Urlauber kommen

Starker Dollar – Meiden Urlauber nun die USA?

Von Philipp Laage

Der Dollar ist so stark wie seit Jahren nicht mehr, der Euro hat deutlich an Wert verloren. Für Reisende sind das schlechte Nachrichten, denn Urlaub in den USA wird teurer – und nicht nur dort. mehr...

18.03.2015

Ratlos am Rechner: Bereits 42 Prozent aller Reisen werden online gebucht. Vergleichsportale werben damit, den besten Preis für jedes Hotel zu finden – doch kaum eines löst dieses Versprechen zur vollsten Zufriedenheit der User ein

Hotelportale floppen bei Verbrauchertest

Von Bettina Seipp

Suchmaschinen bieten keine 100-prozentige Gewähr, tatsächlich den besten Zimmerpreis zu erzielen. Eine Alternative für preissensible Reisende sind Best-Preis-Garantien, die immer mehr Hotels anbieten. mehr...

18.03.2015
Ryanair

Ryanair will von Berlin nach New York fliegen - ab 14 Euro

Von der Hauptstadt über den Atlantik: Der Billigflieger Ryanair will sein Angebot ausbauen und Flüge von Berlin nach New York, Boston, Chicago und Miami anbieten. Tickets soll es ab 14 Euro geben. mehr...

17.03.2015
title

Was Deutsche am meisten im Urlaub vermissen

Von Maria Menzel

"Ich freue mich schon auf mein eigenes Bett." Haben Sie sich diesen Satz im lang ersehnten Urlaub auch schon sagen hören? Dann sind Sie nicht allein. Wonach die Deutschen in der Ferne Heimweh haben. mehr...

17.03.2015

Carsharing-Dienste ohne feste Stationen wie Car2Go (Foto) oder DriveNow verbuchten zuletzt den stärksten Zuwachs

Carsharing knackt Millionen-Grenze in Deutschland

Carsharing findet sowohl in der Stadt als auch auf dem Land neue Anhänger. Die Zahl der Nutzer stieg vergangenes Jahr um satte 37 Prozent. Statistisch teilen sich über 100 Menschen ein Leihauto. mehr...

16.03.2015

„Global Greening“: Auch die Christusstatue in Rio de Janeiro erstrahlt in grünem Licht

Wenn weltberühmte Sehenswürdigkeiten Grün tragen

Von Anna Warnholtz

Nationalfeiertag Irlands und Namenstag seines Schutzpatrons: Pünktlich zum St. Patrick's Day am 17. März werden 72 Wahrzeichen bis hin zu Museen in 29 Ländern in grünem Licht erstrahlen. mehr...

16.03.2015
Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Berlin und Umland
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Berlin