01.04.10

Untersuchungsergebnisse

Ötzi: Zuerst getrocknet, dann gefroren

Ein Grund für den guten Erhaltungszustand der 5300 Jahre alten Gletschermumie Ötzi ist das Gefriertrocknen der Kollagenfasern in der Haut.

Das hat ein Forscherteam herausgefunden, indem es drei Hautproben des Mannes aus dem Eis auf Materialeigenschaften und molekulare Zusammensetzung untersucht hat. Die Fasern aus dem Strukturprotein Kollagen verleihen der Haut Zugfestigkeit und Flexibilität. So kann sie sogar bei mumifizierten Körpern das darunterliegende Gewebe vor zersetzenden Einflüssen durch Temperaturschwankungen, Ultraviolett-Strahlung oder Insekten, Bakterien und Pilzen bewahren.

Bei Ötzi stellte sich heraus, dass dieses Bindegewebsmaterial etwas steifer ist als üblich, weil ein schneller Wasserentzug stattfand: Die Mumie aus Similaun muss sehr schnell von Eis bedeckt worden sein. Es liegt nahe, dass durch den Verlust des Wassers in den Zwischenräumen der Fibrillen diese noch dichter zusammengepackt wurden und sich dadurch zusätzliche Quervernetzungen bildeten. Festgestellt wurde zudem, dass die Kollagenfibrillen des Gletschermanns durch das Gefriertrocknen über Tausende von Jahren unverändert blieben. Ihre Studie stellen die Forscher um Marek Janko von der LMU München im Fachmagazin "Proceedings" der britischen Royal Society vor. "Die dehydrierte Haut hat ihre Schutzfunktion erhalten und das Gewebe vor Zersetzung durch Mikroorganismen und anderen Einflüsse bewahrt", sagt Janko.

Die Forscher bewerten ihre Untersuchungsergebnisse auch als Erfolg für die angewandte Methodik, mumifizierte Körper mit dem Rasterkraftmikroskop und der Raman-Spektroskopie zu untersuchen.

Quelle: ddp
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Trotz Handelsverbot Kanada eröffnet die alljährliche Robbenjagd
Premiere Hollywoodstars bringen "Spiderman" nach…
Coachella Festival Hier ist Promis nichts peinlich
Schiffsunglück Fähre mit fast 500 Menschen gekentert
mood_inklusion_300.jpg
Inklusionspreis Berlin…

Auszeichnung für Unternehmen, die vorbildlich für behinderte…mehr

Top Bildershows mehr
Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Fernsehprogramm

Von Jesus Christus bis Hitler – Das läuft über…

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote