Jetzt freischalten!
Wissenschaftsstandort

Perfekter Lebensraum für Forscher

Haarlos, schrumpelig, blind und mit spitzen Nagezähnen, so purzeln die Nacktmullen in ihren Glasschalen durcheinander. Das Zuhause der gewöhnungsbedürftigen Tierchen aus Zentralafrika ist ein Heizschrank im Keller des Max-Delbrück-Centrums (MDC) für Molekulare Medizin in Berlin-Buch. Dort liegen auch Hoffnungen für Berlins Wissenschaft.

Jetzt freischalten!
Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.