26.03.12

Prominente

Rachel McAdams macht Yoga in Berlin

Erst sehr spät kam Hollywood-Schauspielerin Rachel McAdams (33, "Sherlock Holmes") am Freitag ins Bett im "Hotel Kempinski".

Bis 4 Uhr morgens stand sie nämlich im DZ-Bank-Gebäude am Pariser Platz vor der Kamera von Kultregisseur Brian de Palma (71, "Scarface"), der noch bis Anfang Mai den Thriller "Passion" in der Hauptstadt drehen will. Am Sonnabendnachmittag ließ sie sich deshalb zunächst eine Stunde lang in einem Kosmetiksalon in Mitte verwöhnen und sich danach von ihrem Fahrservice nach Wilmersdorf bringen. Dort war sie zu einem zweistündigen Yoga-Unterricht verabredet, doch ihr Lehrer ließ sie erst eine Viertelstunde vor dem Studio warten.

Quelle: inu
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Kult-Kalender Bei Pirelli dreht sich diesmal alles um Fetisch
Venice Beach Blitzeinschlag schockt Strandbesucher
Gesundheitsgefahr So vergiftet ist die Luft im Flugzeug
Alte Kühltürme Engländer sprengen Betonriesen
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Abfahrt

Weltreise im Oldtimer - Heidi Hetzer bricht auf

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote