Jetzt freischalten!
Kunst

Das Leben der einen: Ein Mauer-Schicksal als Comic

Zwei Dutzend Jungs stehen an einem Fahnenmast und salutieren: "Immer bereit!" Hinter ihnen blickt streng der überlebensgroße Ernst Thälmann. Das hat schon etwas comic-haftes, und so funktioniert es besonders gut in dem neuen Comic-Roman "drüben!" von Simon Schwartz.

Jetzt freischalten!
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter