Jetzt freischalten!

Bühne Primaballerina der Deutschen Oper gestorben

Um sie war immer etwas Jenseitiges. Es war, als tanze sie stets in den Himmel hinauf. Eva Evdokimova war viele Jahre lang, von 1973 bis 1985, die Primaballerina wahrhaft assoluta der Deutschen Oper in der Bismarckstraße. Man eilte sich, sie zu sehen: ihre Delikatesse, ihr Stilgefühl, die zärtliche Perfektion ihrer Klassik.

Jetzt freischalten!
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter