22.10.08

Porträt

Aus der Klinik auf die Bühne

Eckart von Hirschhausen wurde am 25. August 1967 in Frankfurt am Main geboren. Gemeinsam mit drei Geschwistern wuchs er in Berlin-Zehlendorf auf und begeisterte sich schon früh für die Zauberei. Als 13-Jähriger wurde er Mitglied der Jugendgruppe "Zauberfreunde Berlin".

In den Jahren 1986 bis 1993 studierte Eckart von Hirschhausen Medizin in Berlin, Heidelberg, London, Johannesburg und Bern. Nach einem Jahr als Arzt im Praktikum in der Kinderneurologie an der Freien Universität Berlin absolvierte er einen Studiengang in Wissenschaftsjournalismus.

Dann arbeitete er als freier Journalist und seit Mitte der 1990er-Jahre vor allem als Kabarettist, Moderator und Zauberkünstler auf Kleinkunstbühnen und im Fernsehen.

Als Vorbilder gab er in einem Interview einmal den britischen Komiker John Cleese, den mittlerweile verstorbenen Schriftsteller Robert Gernhardt und Loriot an.

Der 41-Jährige hält sich mit Joggen fit, witzelte bei der Leserakademie am Montag über sein kleines Bäuchlein: "Sehen Sie, den habe ich mir mit Eigenfett unterspritzen lassen - jahrelang litt ich unter einem Waschbrettbauch!"

Als Gagschreiber arbeitete Eckart von Hirschhausen unter anderem für die TV-Sendung "Sieben Tage, sieben Köpfe" und für den Stand-Up-Comedian Kaya Yanar ("Was guckst du?"). Seit 2007 ist er regelmäßig in der Sendung "Schmidt & Pocher" zu sehen, das nächste Mal morgen Abend (22.45 Uhr in der ARD).

Für seine Programme "Filetspitzen" (2001), "Sprechstunde" (2002) und "Glücksbringer" (2005) erhielt er mehrere Kabarett-Preise. Mehr als 500 000 Menschen besuchten bislang seine aktuelle Tour "Glücksbringer", sein aktuelles Buch "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" verkaufte sich schon mehr als 850 000 Mal. Vor der Leserakademie der Berliner Morgenpost versprach er am Montag, 150 000 Euro an sein Projekt "Humor hilft heilen" zu spenden, sobald das millionste Exemplar verkauft ist.

© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Unglück in Moskau Total-Chef stirbt bei Kollision mit Schneepflug
Afghanistan Terroranschlag in Kabul auf Armeebus
Ukraine Panik bei Pressekonferenz in Donezk nach Explosion
DJ Hardwell Holländer zum zweiten Mal bester DJ der Welt
websiteservice.jpg
Websiteservice

Sie machen Ihr Business. Wir Ihre Websitemehr

Timetraveller.jpg
Timetraveller

Mit der Morgenpost und Timetraveller Geschichte erlebenmehr

Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Lichterglanz

Berlin erstrahlt beim "Festival of Lights"

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote