08.09.05

Lebensgroßes Mammut bewacht den Ostbahnhof

Ein Mammut bewacht seit Montag dieser Woche den Ostbahnhof
Ein Mammut bewacht seit Montag dieser Woche den Ostbahnhof

Die sieben Meter hohe Nachbildung eines Mammuts wacht seit Montag dieser Woche über den Berliner Ostbahnhof. Unter dem Titel "Eiszeit - Die Erben der Dinosaurier" werden in der Bahnhofshalle noch bis zum 24. September 20 lebensgroße Tiermodelle ausgestellt - darunter auch ein sechs Meter langes Riesenfaultier und ein 500 Kilogramm schwerer Säbelzahntiger.

Nach Angaben der Deutschen Bahn werden für Schul- und Kita-Kinder auch spezielle Führungen angeboten. Anmeldungen sind unter der Berliner Telefonnummer 29 73 67 20 möglich. dpa

© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Rücktritt So arm, aber sexy war die Zeit mit Wowereit
"11. September" Wowereit verspricht sich bei Rücktrittsankündigung
Hauptstadt So denken die Berliner über Wowereits Rücktritt
Tödliche Krankheit Ärzte zuversichtlich bei Ebola-Fall in Hamburg
Top Bildershows mehr
Bürgermeister-Karriere

Klaus Wowereit und der Abstieg vom Gipfel

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Reichen-Recherche

Über Geld spricht man nicht

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote