05.01.07

28-Jährige ist Moschee-Architektin

In diesen Tagen trifft man Mubashra Ilyas meist in der Technischen Universität in Darmstadt an.

In diesen Tagen trifft man Mubashra Ilyas meist in der Technischen Universität in Darmstadt an. Die 28 Jahre alte Architekturstudentin muss in drei Wochen ihre Abschlussarbeit abgeben. Um ihr Diplom zu bekommen, hat sie zum Ende ihres Studiums eine Brücke geplant. In Berlin sorgt momentan jedoch ein anderer ihrer Entwürfe für Schlagzeilen: die Khadija-Moschee in Heinersdorf.

Am Dienstag kam es in der Tiniusstraße 5 zur Grundsteinlegung für das Gotteshaus der Ahmadiyya-Muslim-Gemeinde - unter Protesten zahlreicher Anwohner. Auch Architektin Ilyas, die einen Wettbewerb innerhalb der Gemeinde gewonnen hatte, war angereist. Sie zeigt Verständnis für die Reaktion der Anwohner: "Ich kann nachvollziehen, dass die Menschen Angst haben, wenn man bedenkt, was in den Medien über Muslime berichtet wird", so die gebürtige Frankfurterin, deren Eltern aus Pakistan stammen. "Es ist jedoch schade, dass man sich immer rechtfertigen muss. Ich selbst fühle mich ja als Deutsche." Seit 1997 studiert Mubashra Ilyas ihr persönliches Traumfach. Die lange Studienzeit täuscht - dazwischen liegt auch eine Babypause. Mit Ehemann Mohamad, der Diplom-Informatiker ist, hat die 28-Jährige einen zweijährigen Sohn.

Ilyas hat schon an Moschee-Entwürfen in Bremen und Offenbach mitgewirkt. Sie will später im Bereich Städtebau oder Freiraumplanung arbeiten. "Bei meinem Entwurf für die Khadija-Moschee habe ich versucht, westliche Architektur mit orientalischen Elementen zu mischen, damit sich der Bau in das Stadtbild einfügt." Sie wünscht sich, dass es nach Fertigstellung zu einem Dialog mit den Anwohnern kommt. "Damit sie erkennen, dass unsere Gemeinde friedlich ist."

alma

© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Sydney Kricketstar wird von Ball getroffen und stirbt
Kasachstan Zwei Züge kollidieren mit Lkw - Fahrer sofort tot
Nordkorea Neuer Job für Kims kleine Schwester
TV-Interview Vater des getöteten Michael Brown am Boden zerstör…
BM_teaser_xmas.gif
Weihnachten

Ideen und Tipps rund um Weihnachtenmehr

Timetraveller.jpg
Timetraveller

Mit der Morgenpost und Timetraveller Geschichte erlebenmehr

Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Transport mal anders

Unterwegs per Elektro-Einrad oder schwimmendem Bus

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote