Jetzt freischalten!
Stadtplanung

Stadthäuser an künstlichem See

Wer nach Zehlendorf zieht, sucht die Nähe von Wald und Wasser. Weil aber die Seegrundstücke längst bebaut sind oder aber für die Allgemeinheit frei zugänglich gehalten werden, hat sich Unternehmer Ludwig Maximilian Stoffel etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Auf dem 50 000 Quadratmeter großen Areal der Truman Plaza an der Clayallee, das Stoffel im Februar dieses Jahres gekauft hat, will der Investor im kommenden Jahr einen künstlichen See anlegen, um den herum sich 150 Wohneinheiten in Townhouses und Apartments gruppieren sollen.

Jetzt freischalten!
Zur Startseite