Die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, findet: „Der gesetzlich festgelegte Wahlrechtsausschluss für Menschen, bei denen eine Betreuung in allen Angelegenheiten angeordnet ist, ist eine nicht hinnehmbare Diskriminierung“
01:23
Inklusion

Behinderte Menschen sollen Wahlrecht erhalten

Die UN prüfen den Stand der Inklusion in Deutschland. Ein Kritikpunkt: Viele Menschen mit Behinderung dürfen nicht wählen. "Eine nicht hinnehmbare Diskriminierung", sagt die Behindertenbeauftragte. Von Julian Gutberlet und Thomas Vitzthum mehr...

Bundesrat
27.03.15
Bundesrat

Frauenquote, Mietpreisbremse und Streit über Kohle

Die Länderkammer hat getagt: Ein Ja gab es unter anderem für Frauenquote und Mietpreisbremse. Was die Kosten für den Ausbau des Nahverkehrs betrifft, sind die Länder hingegen uneins mit dem Bund. mehr...


Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU, r.) wird von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßt. Dobrindt lieferte ein Gesetz, das exakt den Vorgaben des Koalitionsvertrages entspricht
27.03.15
Straßengebühr

Die Maut ist auch das Werk von Merkel und der SPD

Alle tun so, als sei die am Freitag vom Bundestag beschlossene Fernstraßenabgabe eine fixe CSU-Idee. Doch in Wahrheit setzt Verkehrsminister Dobrindt nur um, was die Koalitionspartner ihm vorgaben. mehr...


Mietpreisboom in Berlin
27.03.15
Wohnungsmarkt

Das müssen Sie über die Mietpreisbremse wissen

Der Bundesrat hat die Mietpreisbremse gebilligt. Voraussichtlich am 1. Juni wird sie in Kraft treten. Vermieter dürfen dann nicht mehr beliebig hohe Beträge verlangen. Was Sie jetzt wissen müssen. mehr...

Bisher war sie umstritten, nun wurde sie beschlossen: die PKW-Maut für deutsche  Autobahnen und Bundesstraßen
27.03.15
Straßenverkehr

Bundestag beschließt umstrittene Pkw-Maut

Der Bundestag hat die Pkw-Maut beschlossen. Für die Einführung stimmten 433 Abgeordnete, 128 stimmten dagegen, sechs Parlamentarier enthielten sich. Die Gebühr gilt als umstritten. mehr...


Rechtsanwalt Thomas Walther – hier auf der Dachterrasse des Universitätsgebäudes, in dem sich sein Büro in Kempten befindet – arbeitet unermüdlich daran, noch lebende SS-Männer und -Frauen zur Verantwortung zu ziehen
27.03.15
NS-Verbrechen

Der Richter, der die letzten Nazis jagt

In einem der letzten Auschwitz-Prozesse wird im April Ex-SS-Mann Oskar Gröning, 93, angeklagt. Das ist vor allem Thomas Walthers Verdienst. Der Anwalt vertritt 31 Juden, die den Holocaust überlebten. mehr...

Pkw-Maut
27.03.15
Neue Abgabe

Maut beschlossen - Für "Inländer" soll es Ausgleich geben

Der Bundestag hat am Freitag die umstrittene Pkw-Maut beschlossen. Für wen gilt die Maut? Was ändert sich für deutsche, was für ausländische Autofahrer? Ein Überblick. mehr...


Ausländische Assistenzärzte am Klinikum Dortmund. Zuwanderung aus Nicht-EU-Staaten gewinnt für Deutschland an Bedeutung
27.03.15
Arbeitsmarkt

Deutschland braucht 500.000 Zuwanderer pro Jahr

Die deutsche Bevölkerung schrumpft und vergreist. Um die drohende Arbeitskräfte-Lücke zu schließen, werden bis 2050 mehr als eine halbe Million Zuwanderer im Jahr gebraucht – nicht nur aus Europa. mehr...


Die Pkw-Maut soll am Freitag vom Bundestag beschlossen werden. Doch denkbar ist, dass sie nicht in Kraft treten darf: Der Europäische Gerichtshof könnte gegen Deutschland eine einstweilige Anordnung verhängen
27.03.15
Verkehrsabgabe

Daran könnte die Pkw-Maut doch noch scheitern

Vor Verabschiedung der Pkw-Maut droht juristischer Ärger: Österreich behält sich den Gang vor den Europäischen Gerichtshof vor. Noch schwerer könnte es mit der EU-Kommission werden. mehr...


Piloten im Cockpit eines Airbus 321 nach der Landung
27.03.15
Germanwings-Absturz

Jung fordert Zwei-Personen-Gesetz für Cockpits

Nach dem mutmaßlich vom Copiloten herbeigeführten Germanwings-Absturz fordert Unionsfraktionsvize Franz Josef Jung eine Gesetzesänderung: Es müsse sich immer mehr als eine Person im Cockpit aufhalten. mehr...

Doris Schröder-Köpf und Gerhard Schröder
26.03.15
Ex-Kanzler

Das Ehepaar Schröder geht offenbar getrennte Wege

In Hannover brodelte die Gerüchteküche seit langem. Jetzt berichtet eine "zuverlässige Quelle": Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf sollen sich getrennt haben. mehr...

An der Absturzstelle der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen. Den Rettungsteams bleibt nur, die Leichen zu bergen und die Trümmer zu sichern
26.03.15
Psychologie

Warum Menschen andere mit in den Tod reißen

Die Ermittlungen legen nahe, dass Copilot Andreas L. bewusst 149 Menschen mit in den Tod riss. Diese Form der Selbsttötung ist oft feindselig bis krankhaft paranoid motiviert, sagen Psychologen. mehr...

Zeitung heute Nachrichtenarchiv »
Top Inland Artikel
Berliner Morgenpost interaktiv
Bundestagsmandat.pngInteraktiv
Fall Edathy

Alle Mandatsverzichte

Abgeordnete, die den Bundestag vorzeitig verlassen.Zur interaktiven Grafik

thumb.jpegInteraktiv
Mauerfall

Die Narbe der Stadt

1989 und heute - Was von der Mauer geblieben ist.Zur Web-Reportage

thumb.jpgBerlin
25 Jahre Mauerfall

Zugezogene und Berliner

Wer kam, wer ging, wer heute hier wohntZur interaktiven Anwendung »

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 01.47.52.pngInteraktiv
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Weitere Interaktive Themen
Europawahl-Karte

So hat Ihr Kiez gewählt

Europawahl-Ergebnis auf Wahlkiez-EbeneZur interaktiven Karte

Wahlkarte

Tempelhofer Feld - Alle Stimmen, alle Kieze

Berlin-Karte zum Tempelhof-VolksentscheidZur interaktiven Karte


Deutschkurs für Asylbewerber in Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg). Die Länder fordern, dass der Bund die Kosten für den Sprachunterricht von Flüchtlingen tragen soll
26.03.15
Asylpolitik

Länder beklagen vierfache Kosten wegen Flüchtlingen

Wegen der stark steigenden Asylbewerberzahlen pochen die Bundesländer auf mehr finanzielle Hilfe vom Bund. Dieser solle etwa die Kosten für Sprachkurse tragen – und die Situation nicht "kleinreden". mehr...

DWO_IP_Laenderfinanzausgleich_js__Teaser.jpg
26.03.15
Bund-Länder-Finanzen

Kompromissloses Feilschen um die Steuermilliarden

Ob Finanzausgleich oder Soli: Weil 2020 die Schuldenbremse kommt, kämpfen die Länder mit dem Bund und untereinander erbittert um die Neuverteilung von Milliarden. Eine Einigung scheint illusorisch. mehr...


Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) trägt sich ins Kondolenzbuch des NRW-Landtags für die Opfer des Absturzes ein
26.03.15
NRW-Regierungschefin

Wie Kraft der namenlosen Trauer ein Gesicht gibt

"Ich bin nicht nur Amt, sondern auch Mensch": Nach dem Germanwings-Absturz, bei dem 64 NRW-Bürger starben, ist Ministerpräsidentin Kraft wieder ganz Landesmutter – wie nach dem Loveparade-Unglück. mehr...


März 2014: An einer Wand hinterlassen Passanten Kondolenzschreiben für die Passagiere von Malaysia-Airlines-Flug MH370, der spurlos verschwand
26.03.15
Luftfahrt

Wenn Piloten absichtlich Abstürze verursachen

Dass Piloten Flugzeuge absichtlich abstürzen lassen, kommt selten vor – aber immer wieder. Diese Ursache wird auch hinter dem Verschwinden von Malaysia-Airlines-Flug MH370 vermutet. Eine Übersicht. mehr...

title
26.03.15
Germanwings-Airbus

Copilot brachte Flug 4U9525 absichtlich zum Absturz

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war der Copilot beim Absturz des Germanwings-Flugs alleine im Cockpit. Er leitete vorsätzlich die Landeprozedur ein. Das ergab die Auswertung des Stimmenrekorders. mehr...

Top Video
Bürgermeister HalternFußball

Es ist die schwerste Zeit im Leben von Halterns Bürgermeister Bodo Klimpel. Nach dem tragischen Absturz des Germanwings-Airbus sucht Haltern nach einem Weg, der Trauer Ausdruck zu verleihen.mehr »

Top Bilder
Frankfurt

Krawalle bei Blockupy-Protesten rund um die EZB

Olympia-Bewerbung

Diese deutschen Städte fielen beim IOC durch

Bewerbung

So plant Hamburg die Olympischen Spiele 2024

Merkel bei der Cebit

Kanzlerin trifft Chinas IT-Giganten in Hannover

Weitere Nachrichten aus "Inland"
Bundesinnenminister Thomas de Maiziere hat die militant-dschihadistische Vereinigung "Tauhid Germany" verboten

De Maizière verbietet Islamisten-Gruppe

Die Bundesregierung hat die islamistische Vereinigung "Tauhid Germany" verboten. Das sei ein klares Zeichen an die Szene, sagt Innenminister de Maizière. Es gab Razzien in mehreren Bundesländern. mehr...

26.03.2015

Solche Staus wie hier in Berlin sollen nach Ansicht der Grünen seltener werden, wenn die Verkehrspolitik den Straßenbau nicht mehr dem politischen Kleinklein je nach Kassenlage überlässt

Grüne wollen den Straßenbau völlig umkrempeln

Von Matthias Kamann

Die Grünen setzen der Pkw-Maut ein Reformkonzept entgegen. Das Papier soll zeigen, wie Grundübel deutscher Verkehrspolitik abgestellt werden können. Kernstück des Konzepts: eine Straßengesellschaft. mehr...

26.03.2015

Martin Burkert (SPD) leitet den Verkehrsausschuss

Verkehrsausschuss hinterfragt alles bei Germanwings

Von Karsten Kammholz

Der Absturz von Flug 4U9525 erinnert die Politik an das Zugunglück von Eschede. Der Verkehrsausschuss steht vor einer intensiven Aufklärung. Der Vorsitzender Martin Burkert sorgt sich um die Lufthansa… mehr...

26.03.2015
Der frühere NPD-Chef Udo Voigt (hier 2011) muss um seine parlamentarische Immunität bangen

Ex-NPD-Chef Udo Voigt soll Immunität verlieren

Udo Voigt soll bei einem Neujahrsempfang den Holocaust geleugnet haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Saarbrücken gegen den früheren NPD-Vorsitzenden. Seine parlamentarische Immunität steht… mehr...

26.03.2015
DWO_AP_Asylzahlen_EU__Teaser.jpg

Die meisten Asylsuchenden zieht es nach Deutschland

Von Mareike Kürschner

Die Lage in Syrien und dem Irak lässt die Zahl der Asylanträge weiter steigen. Zum zweiten Mal in Folge steht Deutschland an der Spitze der Industrienationen mit den meisten Antragstellern. mehr...

26.03.2015
Cockpit eines Airbus A320

Nur noch ein Pilot war im Cockpit

In den letzten Minuten des Fluges 4U9525 haben sich offenbar dramatische Szenen abgespielt. Einer der Piloten verließ laut der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft das Cockpit und kam nicht wieder herein. mehr...

26.03.2015
Während er die deutsche Nationalhymne mitsingt, hält Benedikt Höwedes ein Schild mit der Aufschrift "Haltern trauert" in die Kameras. Der Profi des FC Schalke 04 stammt aus der Stadt, aus der 18 Todesopfer des Flugzeugabsturzes in Frankreich kommen

Höwedes' bewegende Geste für die Opfer aus Haltern

Von Lars Wallrodt

Vor dem Länderspiel gegen Australien zeigte Schalkes Benedikt Höwedes seine Anteilnahme für die Opfer des Flugzeugabsturzes aus seiner Heimatstadt Haltern. Die Stimmung war danach ziemlich gedämpft. mehr...

25.03.2015
Mystery Surrounds The Germanwings Airbus That Crashed In Southern France Killing All On Board

Die Angst der Ermittler vor der falschen Theorie

Von Gesche Wüpper, Le Bourget

Die Ermittler konnten Daten des Stimmrekorders der Unglücksmaschine sichern - aber noch sind sie nicht ausgewertet. Eine Explosion scheint unwahrscheinlich - doch alle anderen Thesen bleiben offen. mehr...

25.03.2015

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig stellt klar: Türken geben ihre Aufenthaltserlaubnis für Deutschland auf, wenn sie länger als ein Jahr im Ausland verbringen

Aufenthaltsrecht für türkische Bürger verschärft

Von Sven Eichstädt, Leipzig

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden: Türken geben ihre Aufenthaltserlaubnis auf, wenn sie Deutschland länger als ein Jahr verlassen. Damit gelten für sie schärfere Regeln als für EU-Bürger. mehr...

25.03.2015

Ärger über viele Pannen bei den NSU-Ermittlungen: eine gegen den Verfassungsschutz gerichtete Demonstration der Bürgerrechtsvereinigung Humanistische Union (Archivfoto vom März 2014)

Hitlergruß und IS-Fahne? V-Leute dürfen vieles

Von Manuel Bewarder

Nach den Pannen bei den NSU-Ermittlungen stellt die Regierung eine Reform des Verfassungsschutzes vor – die wegen Widerstand aus den Ländern nicht sehr weit geht. Auf V-Leute wird weiterhin gesetzt. mehr...

25.03.2015

Die Trümmer liegen weiträumig verteilt in schwer zugänglichem Terrain

Ermittler schließen Explosion vor Airbus-Absturz aus

Experten werten den Sprachrekorder der abgestürzten Germanwings-Maschine aus. Noch gibt es keine eindeutigen Hinweise auf die Ursache. Bundeskanzlerin Merkel dankt den Einsatzkräften für ihre Arbeit. mehr...

25.03.2015

Der Direktor der französischen Untersuchungsbehörde BEA, Rémi Jouty, bei seinen Ausführungen

Das passiert bei einem Druckverlust in der Kabine

Von Gerhard Hegmann

Einen Druckabfall im Cockpit der Germanwings-Unglücksmaschine schließen die Ermittler als mögliches Szenario noch nicht endgültig aus. Alle Details zu dem gefürchteten Phänomen. mehr...

25.03.2015

Dieses von Frankreichs Innenministerium veröffentlichte Foto zeigt Rettungskräfte und Wrackteile an der Absturzstelle

Der detaillierte Absturzbericht im Wortlaut

Die Deutsche Flugsicherung hat von ihren französischen Kollegen einen ersten Bericht zum Absturz von Germanwings-Flug 4U9525 erhalten. Die "Welt" dokumentiert den darin geschilderten Ablauf. mehr...

25.03.2015

Nach dem Germanwings-Absturz fragen sich viele Passagiere, ob Fliegen noch sicher ist

Wie sicher ist das Fliegen? Fünf Fragen und Antworten

Von Sönke Krüger

Nach dem Absturz des Germanwings-Jets in Frankreich steigen viele Passagiere mit einem mulmigen Gefühl in ihr Flugzeug. Doch dafür gibt es nach dem aktuellen Stand keine sachlichen Gründe. mehr...

25.03.2015
So mag es der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer: Sonne, blauer Himmel, Schnee und Wildbad Kreuth. Doch das CSU-Refugium könnte der Partei zu teuer werden

Die CSU ist jetzt auf Milieuschutz angewiesen

Von Thomas Vitzthum

Wo ist denn die Mietpreisbremse, wenn man sie braucht? Die CSU muss möglicherweise ihr Refugium in Wildbad Kreuth aufgeben. Schuld sind die Wittelsbacher, die haben andere Pläne mit ihrem Schloss. mehr...

25.03.2015

Die Flaggen auf dem Reichstagsgebäude in Berlin hängen wegen des Germanwings-Absturzes auf halbmast

Trauerbeflaggung – ein Symbol nationalen Gedenkens

Bundesinnenminister de Maizière hat nach dem Germanwings-Unglück drei Tage Trauerbeflaggung an Bundesbehörden angeordnet. Sie ist eine der wenigen Formen staatlicher Trauer. mehr...

25.03.2015
Die Wrackteile sähen aus wie Konfetti, berichten andere Rettungskräfte. Das größte Teil, das von der Germanwings-Maschine übrig geblieben sei, sei gerade mal so groß wie die Tür eines Autos

Die größten Trümmer haben die Größe einer Autotür

Von Gesche Wüpper, Paris

Die Bergungsarbeiten der verunglückten Germanwings-Maschine gestalten sich schwierig. Die Absturzstelle ist nur aus der Luft zu erreichen. Fieberhaft wird nach der zweiten Blackbox gesucht. mehr...

25.03.2015

Familien sollen in diesem und im kommenden Jahr insgesamt 6 Euro mehr Kindergeld pro Monat erhalten – das ist der SPD zu wenig

SPD will bei Familienpaket nachbessern

Von Sabine Menkens

Das Bundeskabinett segnet den Gesetzentwurf von Finanzminister Schäuble ab. Doch die SPD will nachbessern. Vor allem Alleinerziehende sollen mehr Leistungen bekommen. Der Kampf ist nur vertagt. mehr...

25.03.2015

Flugdatenschreiber und Stimmenrekorder offenbaren die wahren Gründe der Absturzdramen

Blackbox verrät alle Geheimnisse aus dem Cockpit

Von Gerhard Hegmann

Die Auswertung der Flugschreiber ist für die Aufklärung des 4U9525-Unglücks elementar. Doch welche Daten befinden sich auf der sogenannten Blackbox und wie kann sie einen solchen Absturz überstehen? mehr...

25.03.2015
HANDOUT - Wrackteile und Trümmer liegen am 24.03.2015 an einem Berghang nach dem Absturz einer Maschine vom Typ Airbus A320 der Fluggesellschaft Germanwings bei Seyne-les-Alpes in der Provence, Frankreich. Foto: Thomas Koehler/photothek.net/Auswärtiges Amt/dpa (ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur bei Nennung: "Foto: Thomas Koehler/photothek.net/Auswärtiges Amt/dpa") +++(c) dpa - Bildfunk+++

"Es gab keine Explosion, es war schlagartig still"

Von Caroline Stern

Bergführer Stefan Neuhauser ist in den französischen Alpen mit einer Gruppe unterwegs, als er Geräusche am Himmel hört: "Als würde ein Flugzeug durchstarten". Doch plötzlich sind alle Geräusche weg. mehr...

25.03.2015
Vor dem Joseph-König-Gymnasium in Haltern haben Trauernde Blumen und Kerzen abgelegt. Die Schüler gedenken heute der Opfer des Germanwings-Absturzes

"Gestern waren wir viele. Heute sind wir allein"

In Haltern trauern Mitschüler, Lehrer und Angehörige um die Opfer des Flugzeugabsturzes. Normaler Unterricht findet nicht statt. "Hier herrscht Schockzustand", sagt ein Polizist. mehr...

25.03.2015

Vor lauter Informationspflichten blicken viele Unternehmer nicht mehr durch

Bundesregierung beschließt die Bürokratiebremse

Von Dorothea Siems

Das Kabinett will Betriebe beim Papierkram entlasten: Für jede Regulierung müssen Ministerien an anderer Stelle eine Kompensation vornehmen. So kontrolliert sich die Regierung selbst – mit Ausnahmen. mehr...

25.03.2015

In der Nacht zu Sonntag werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Damit beginnt die Sommerzeit, die viele Politiker am liebsten abschaffen würden

Freistaat Bayern will die Sommerzeit abschaffen

Von Peter Issig und Christoph B. Schiltz, München und Brüssel

Im Jahrestakt ertönt aus Bayern die Forderung nach Abschaffung der Sommerzeit. Beim diesjährigen Vorstoß aber ist einiges anders: Es gibt Unterstützer, und die Kühe sind auch nicht mehr der Grund. mehr...

25.03.2015
Bringen die SPD auf Kurs: Sigmar Gabriel (l.) und Thomas Oppermann

25-Prozent-SPD schaltet in den Wahlkampfmodus

Von Manuel Bewarder und Martin Greive

Weil die Umfragewerte mies sind, will die SPD verstärkt eigene Themen setzen. Dafür beruft sie spezielle Arbeitsgruppen ein, die für die Zukunft planen sollen. Ein riskantes Manöver. mehr...

24.03.2015
Stolz über die Ehre des hohen Besuchs: Katja Kipping und Gregor Gysi (r., Linke) empfangen Alexis Tsipras (l.) zum vertrauten Plausch

Tsipras, Gysi und Kipping – Linke unter sich

Von Günther Lachmann

Die Linkspartei genießt die Aufmerksamkeit, die ihr ein Treffen mit dem griechischen Regierungschef Alexis Tsipras beschert – und nutzt diese Steilvorlage zu deutlicher Kritik an Merkels Sparkurs. mehr...

24.03.2015
Die Fakten zum Absturz von Flug 4U9525 im Überblick

Über diese Absturzgründe wird spekuliert

Von Gerhard Hegmann

Noch gibt es keine konkreten Hinweise auf die Absturzursache des Germanwings-Flugs 4U9525. Doch schon wird über den Grund spekuliert. Wir erläutern die fünf plausibelsten Theorien. mehr...

24.03.2015

Christian Lüdke berät die Seelsorger am Düsseldorfer Flughafen

"Es ist gut, seine Trauer laut hinauszuschreien"

Von Claudia Ehrenstein

Psychotherapeut Lüdke hilft Angehörigen von Katastrophenopfern. Im Interview erklärt der Traumaexperte, warum sie jetzt viele Informationen brauchen – und ihrer Trauer freien Lauf lassen sollten. mehr...

24.03.2015

Die Nacht ist nicht mehr dunkel. Die Beleuchtung in Großstädten wie Berlin (r.) sorgt dafür, dass die Erde selbst aus dem Weltraum wie ein Christbaum funkelt

Warum den Menschen die Dunkelheit fehlt

Von Paula Konersmann

Straßenbeleuchtung, Flutlichtanlagen, Leuchtreklame oder angestrahlte Sehenswürdigkeiten: Nachts sind Städte nicht mehr wirklich dunkel. Forscher warnen vor den Folgen dieser Entwicklung. mehr...

24.03.2015
Das Bundessozialgericht in Kassel entschied, der Kabelanschluss muss in der Regel selbst von der Sozialhilfe bezahlt werden

Sozialhilfeempfänger müssen Kabelanschluss zahlen

Sozialhilfeempfänger sind verpflichtet, den Kabelanschluss von ihrem Regelsatz zu zahlen. Das gilt auch für Ausländer, die auf Fremdsprachen-Programme zu ihrer Information angewiesen sind. mehr...

24.03.2015
So sicher sind jahrzehntealte Jets heute noch

So sicher sind jahrzehntealte Jets heute noch

Von Gerhard Hegmann

Mehr als 24 Jahre flog der Unglücksjet von Germanwings bereits – ein Oldtimer in der Luftfahrt. Andere Airlines betreiben jüngere Flotten. Doch das Alter ist nur einer von vielen Sicherheitsfaktoren. mehr...

24.03.2015
Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Berlin und Umland
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Berlin