28.01.13

Petersplatz

Möwe greift päpstliche Friedenstaube an

Papst Benedikt hat nach dem Angelus-Gebet auf dem Petersplatz in Rom zwei weiße Tauben fliegen lassen – als symbolische Geste für den Frieden. Eine Möwe hat den Segen aber offenbar nicht mitbekommen.

Foto: REUTERS

Unter einem Lächeln des Pontifex geht der Vogel auf die Reise, um Frieden zu verbreiten. Doch ...

7 Bilder

Hoffentlich ist das, was sich am Sonntag auf dem Petersplatz in Rom ereignete, kein schlechtes Omen: Nach dem traditionellen Angelus-Gebet ließ Papst Benedikt XVI. gemeinsam mit Kindern zwei weiße Friedenstauben steigen.

Mit der symbolischen Geste mahnte der Pontifex am Internationalen Holocaust-Gedenktag zum Frieden.

Doch die Zeremonie geriet für eines der Tiere beinahe zur Katastrophe, wie das Nachrichtenportal Daily Mail Online berichtet. Kurz nachdem sie von Benedikt freigelassen worden war, wurde die Taube von einer herabstürzenden Möwe attackiert.

"Karawane für den Frieden"

Die Vögel lieferten sich ein kurzes Scharmützel unterhalb des päpstlichen Fensters, ehe der Taube die Flucht gelang.

Anlass für das Ritual war die diesjährige "Karawane für den Frieden", bei der gut 2000 Menschen unter dem Motto "Schauen wir, ob wir zum Frieden fähig sind", zum Petersplatz pilgerten, um dort Papst Benedikt das Angelusgebet sprechen zu hören.

Bereits im vergangenen Jahr hatten die päpstlichen Friedenstauben Startprobleme. Damals weigerten sich die beiden Tiere, wegzufliegen. Ein Vogel blieb zunächst auf dem Fensterbrett sitzen, der andere flog gar zurück in die Gemächer des Pontifex.

Quelle: ire
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Liebes-Nachhilfe Flirten wie ein Silberrücken
William und Kate Hip-Hop-Crashkurs für die Royals
Xbox-One vs PS4 Microsoft muss knappe Niederlage hinnehmen
Champions-League Guardiola will "überragende Leistung"
Top Bildershows mehr
Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Reisetipps

Zehn spannende Events weltweit im Mai

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote