Hillary Clinton verlässt Krankenhaus

Do, 03.01.2013, 07.08 Uhr

Die US-Außenministerin ist laut Ärzten auf dem Weg der Besserung. Die 65-Jährige war wegen eines Blutgerinnsels im Kopf behandelt worden. Jetzt ist sie aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Video: Reuters
Beschreibung anzeigen
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter