28.11.12

Ägypten

Todesurteil gegen Christen wegen Mohammed-Film

Ein ägyptischer Richter spricht ein Todesurteil gegen sieben Auswanderer aus. Der Grund: Die heute in den USA und Australien lebenden Kopten waren an der Produktion des Mohammed-Schmähfilms beteiligt.

Foto: kein credit

Screenshot aus dem Film „Innocence of Muslims“. Einzelne Szenen aus der Billigproduktion, die auf YouTube hochgeladen worden waren, hatten im September gewaltsame Ausschreitungen ausgelöst
Screenshot aus dem Film "Innocence of Muslims". Einzelne Szenen aus der Billigproduktion, die auf YouTube hochgeladen worden waren, hatten im September gewaltsame Ausschreitungen ausgelöst

Ein Strafgericht in Ägypten will sieben christliche Auswanderer wegen des umstrittenen Mohammed-Schmähfilms zum Tode verurteilen. Dies entschied der Richter am Mittwoch in Kairo in Abwesenheit der Angeklagten. Die gebürtigen Ägypter sollen sich in den USA und in Australien aufhalten.

Unter ihnen ist auch Elie Bassily, der das Pseudonym Nakula Bassily Nakula benutzt hatte. Vor der endgültigen Urteilsverkündung am 29. Januar muss erst noch der Mufti der Republik zustimmen. Dies ist bei Todesurteilen in Ägypten Vorschrift.

Film hatte Proteste ausgelöst

Den sieben koptischen Christen wird vorgeworfen, sie seien an der Produktion des in den USA hergestellten Films beteiligt gewesen, der Mohammed, den Propheten des Islams, als grausamen, grenzdebilen Weiberhelden und Kinderschänder darstellt. Blasphemie ist in Ägypten ein Straftatbestand.

Ausschnitte aus dem billig produzierten Streifen wurden im Prozess als Beweismittel gezeigt. Der Film hatte im September zu gewaltsamen Protesten in mehreren islamischen Staaten geführt. Mehrere US-Botschaften wurden attackiert.

Quelle: dpa/ks
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Infizierte Pfleger Bentley darf leben - Hund hat kein Ebola
Sonnenfinsternis "Man muss das sehen, um es zu glauben!"
Terror in Kanada Überwachungskameras zeigen Angriff auf Parlament
Gasexplosion Explosion verwüstet ganze Straße in Ludwigshafen
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Trend

Die schönsten Fotobomben der Stars

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote