13.11.12

Militante Abweichler

Neue IRA bekennt sich zu erstem Mord in Nordirland

Die im Juli neugegründete IRA hat sich zu dem Mord an einem Gefängnisaufseher bekannt. Der Wachmann David Black war auf dem Weg zum Dienst im Hochsicherheitsgefängnis Maghaberry erschossen worden.

Foto: REUTERS

Die Beerdigung des am 1. November auf dem Weg zur Arbeit erschossenen Gefängnisaufsehers David Black. Die neugegründete IRA hat sich zu dem Mord bekannt
Die Beerdigung des am 1. November auf dem Weg zur Arbeit erschossenen Gefängnisaufsehers David Black. Die neugegründete IRA hat sich zu dem Mord bekannt

Eine neugegründete IRA hat sich zu ihrem ersten Mord in Nordirland bekannt. Wie die Gruppe mitteilte, sei Wachmann David Black erschossen worden, weil dieser im Vollzug des Hochsicherheitsgefängnisses Maghaberry südwestlich von Belfast gearbeitet habe.

Das berichtete die Zeitung "Irish News" am Montag. Etwa 40 Mitglieder der irischen Untergrundorganisation sind dort inhaftiert. Sie protestieren seit mehr als einem Jahr gegen Leibesvisitationen, bei denen sie sich nackt ausziehen müssen.

Der Gefängnisaufseher war das erste Opfer der neugegründeten IRA. Er wurde am 1. November auf dem Weg zur Arbeit erschossen.

Mehrere hundert bewaffnete Mitglieder

Die neue IRA ist ein Zusammenschluss verschiedener militanter Organisationen darunter die Wahre IRA, die Republikanische Aktion gegen Drogen und eine Koalition unabhängiger bewaffneter Gruppierungen. Sie existiert seit Juli und hatte bei ihrer Gründung nach Medienberichten mehrere hundert Mitglieder.

Ihr Ziel ist, Terroranschläge auf die Sicherheitskräfte und andere Ziele zu verstärken, die sie als Symbole der britischen Präsenz in Nordirland betrachtet. Es ist der erste Zusammenschluss einer Mehrheit republikanischer Abweichler seit dem Karfreitagsabkommen von 1998. Das Karfreitagsabkommen sah unter anderem die Entwaffnung aller paramilitärischen Organisationen in Nordirland vor.

Quelle: dapd/ks
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Champions League "Das war für Rom eine Katastrophe"
Verhaftet vom Regime Nordkorea lässt US-Bürger frei
Champions League Dortmund lechzt nach einem Erfolgserlebnis
Unglück in Moskau Total-Chef stirbt bei Kollision mit Schneepflug
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Großbritannien

Ein Hauch von Bauch – Auftritt von schwangerer…

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote