17.07.12

US-Marine

Schüsse auf Fischerboot, Indien fordert Untersuchung

Im Persischen Golf hat ein Schiff der US-Marine ein Motorboot beschossen und dabei einen indischen Fischer getötet – offenbar ein Missverständnis. Die USA sichern Indien eine genaue Untersuchung zu.

Foto: DPA
USNS Rappahannock
Die "USNS Rappahannock" hat offenbar ein Motorboot beschossen

Nach den tödlichen Schüssen eines US-Marineschiffs auf ein indisches Motorboot hat Indien eine umfassende Untersuchung verlangt. Der indische Botschafter in Abu Dhabi habe die Behörden der Vereinigten Arabischen Emirate um eine Untersuchung der genauen Umstände des "tragischen Vorfalls" im Persischen Golf gebeten, erklärte ein Sprecher des Außenministeriums in Neu Delhi.

Auch die USA sicherten den indischen Behörden demnach bereits eine "vollständige Untersuchung" zu.

Das US-Versorgungsschiff "USNS Rappahannock" hatte am Montag auf ein Motorboot geschossen und dabei einen indischen Fischer getötet und drei weitere verletzt. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums vor Dschebel Ali, einer Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten zwischen Abu Dhabi und Dubai. Das Motorboot habe sich dem Öl-Versorgungsschiff schnell genähert und auf Warnungen nicht reagiert, erklärte das Pentagon.

Die US-Marine hatte ihre Präsenz im Golf in den vergangenen Monaten verstärkt und dies mit einer möglichen Bedrohung durch den Iran begründet. Die iranischen Revolutionsgarden verfügen über zahlreiche kleine Schiffe mit Raketenwerfern.

Quelle: AFP/smb
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Gaza-Konflikt Vermittlungen zwischen Hamas und Israel erfolglos
James Rodriguez Das ist der neue 80-Millionen-Mann von Real Madrid
Tschechien Starke Regenfälle überschwemmen Straßen in Prag
Unfallserie Bahnunglück mit Todesfolge in Südkorea
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

"Tatort"-Krise

Furtwängler & Co. – "Tatort"-Kommissare zum Weinen

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote