20.02.2013, 11:56

Download-Tipps Das sind die besten Apps für Apples iPhone

Von Axel Hengstbach

Die richtigen Apps machen das iPhone produktiver, sicherer und unterhaltsamer. Doch die Auswahl im App Store ist groß. Mit diesen Downloads sind Fehlinvestitionen jedoch so gut wie ausgeschlossen.

Im App Store von iTunes finden Sie rund 800.000 Programme (Stand: Februar 2013), die das iPhone produktiver, sicherer, unterhaltsamer machen sollen. Bei der großen Auswahl die richtige Anwendung zu finden, ist alles andere als leicht.

Denn es gibt meist mehrere iPhone-Apps, die die gewünschte Funktion erfüllen. Und: Ein Rückgaberecht gewährt Apple in seinen AGB nicht. Umso wichtiger, dass Sie nur Programme kaufen, die wirklich jeden Cent wert sind!

Damit Sie vor Fehlinvestitionen geschützt sind und nur für wirklich sinnvolle Programme zahlen, hat "Computer Bild" zahlreiche iPhone-Apps unter die Lupe genommen und die 99 besten für Sie ausgewählt. Zu jeder Applikation finden Sie eine Beschreibung, den Download über iTunes und natürlich den Preis. Außerdem: viele Gratis-Apps und kostenlose Testversionen.

iTunes: Das sind Ihre Rechte

Gibt es das Recht der Privatkopie bei gekaufter Musik, Filmen, Hörbüchern, Software? Bieten Apple oder der App-Hersteller die Gewährleistung für die iTunes-Produkte an? Wichtige Fragen! Rechtsanwalt Stephan Mathé kennt die Antworten.

Smartphones und Tablet-PCs bestimmen mehr und mehr den Alltag. Mit der richtigen Software optimieren Sie die Geräte. Das Angebot an Programmen ist inzwischen gigantisch und speziell für Neueinsteiger nahezu unüberschaubar. Deshalb zeigt "Computer Bild" regelmäßig empfehlenswerte Apps für Android, Blackberry, Apples iOS, Symbian, Windows Phone 7/8 und Palm Web OS.

Jetzt zum Download: Die Apps der Woche

Apps zurückgeben

Falls Sie im App Store versehentlich die falsche Plattform gewählt haben, können Sie innerhalb von 90 Tagen eine Erstattung beantragen. Die Vorgehensweise: Melden Sie in der Einkaufsstatistik Ihres iTunes-Accounts ein Problem und erläutern Sie im Textfeld das Problem – fertig!

"Computer Bild" forderte in zwei Fällen auch über die Einkaufsstatistik im iTunes-Account mithilfe der "Problem melden"-Funktion die Rückgabe von zwei Applikationen ein. Der Versuch, die 60 Tage alte App "Fußball Zitate Vol. 1" zurückzugeben, scheiterte. Allerdings war es möglich, das zwei Tage alte Spiel "Flight Control" zu retournieren.

In der Erstattungs-Mail betont Apple aber, dass eine Rückerstattung für einen unbeabsichtigten Kauf nur einmal stattfinden kann und das es sich um eine Ausnahme zu den Verkaufsbedingungen handelt.

iTunes Store Kundendienst: Antwort

Sehr geehrter Herr Appelt,

es tut mir leid, dass ich Ihnen nicht Zeitnah antworten konnte. Mein Name ist XXXXXX und im Namen des iTunes Store Support freue ich mich Ihnen als Assistent zur Seite zu stehen.

Ich habe Ihnen den Einkaufspreis in Höhe von EUR 0,79 zurückerstattet.

Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass eine Rückerstattung für einen unbeabsichtigten Kauf nur einmal stattfinden kann. Dies ist eine Ausnahme zu unseren Verkaufsbedingungen.

Die Transaktion sollte in 7 bis 10 Geschäftstagen abgeschlossen sein und der Einkaufspreis sollte dann als Guthaben-Buchung auf Ihren Kreditkarten-Kontoauszügen einsehbar sein.

Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen haben. Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte. Apple freut sich über Ihre Kommentare und Vorschläge.

Mit freundlichen Grüßen

XXXXXX

Mehr zum Thema:

Download: Top-Spiele für Apples iPhone

Quelle: "Computer Bild". Mehr Tests bei computerbild.de.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter