26.01.2013, 12:56

Software Mit diesen Programmen optimieren Sie Windows 8

Von Sebastian Kolar

Windows 8 ist zwar ein modernes Betriebssystem, doch häufig komplizierter als nötig. "Computer Bild“ stellt die besten Programme vor, die die Software bei der Benutzerfreundlichkeit verbessern.

Windows 8 läuft ähnlich zuverlässig wie Windows 7, doch vieles ist ungewohnt und wenig selbsterklärend. Beispiel Startmenü: Microsoft wollte die Benutzerführung von Desktop-PCs und Tablets vereinheitlichen, ersetzte das Startmenü durch die neuartige Kacheloberfläche.

Das Öffnen von Programmen etwa ist durch das ausbleibende klassische Startmenü aber relativ umständlich. Viele Bordmittel bieten nur grundlegende Funktionen. Manche Funktionalitäten des Vorgängers wie die DVD-Wiedergabe oder die Gadget-Unterstützung sind komplett weggefallen.

Diese Einschränkungen müssen Sie nicht hinnehmen. "Computer Bild" zeigt die besten Programme, die Windows 8 in vielerlei Hinsicht aufpolieren. Dabei handelt es sich größtenteils um Freeware-Programme.

Rüsten Sie zum Beispiel mit "Classic Shell" das fehlende Startmenü nach. Oder installieren Sie mit dem "VLC Media Player" ein vielseitiges Audio- und Video-Abspielprogramm, das auch DVDs wiedergibt. Haben Sie die Stolpersteine aus dem Weg geräumt, können Sie sich vollends über die Vorzüge Ihres Windows-8-Systems freuen.

Diese Gratis-Programme sind fit für Windows 8

Beim Umstieg auf ein neues Betriebssystem ist nicht immer gesichert, ob lieb gewonnene Programme bereits mit der aktuellen System-Version kompatibel sind. Die Redaktion hat deshalb für Sie die beliebteste Software aus dem "Computer Bild"-Download-Bereich zusammengestellt. Bei den Anwendungen können Sie sicher sein: Hier haben Sie Windows-8-kompatible Programme!

Mehr zum Thema:

Top-Downloads für Windows 8: Kompatible Gratis-Programme

Quelle: "Computer Bild". Mehr Tests bei computerbild.de.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter