Die neuen starken Frauen in der US-Politik

Die neuen starken Frauen in der US-Politik Foto: dapd

In North Dakota holte sich die 57-jährige Heidi Heitkamp einen Senatsposten, sie besiegte den republikanischen Amtsinhaber Rick Berg. Die Wahl war knapp, Berg weigerte sich zunächst, seine Niederlage anzuerkennen, hatte er doch in Umfragen zehn Prozentpunkte vor der Demokratin gelegen – erst am Abend nach der Entscheidung akzeptierte er das Votum öffentlich.

13 Bilder
Weitere Bilder
Satire@Die Welt: Argentinien rächt sich für die WM
Die Gute-Laune-Show nach der Zahlungsunfähigkeit
Sex unter Artilleriefeuer als populäres Gedenken
Alltag in der Krise
Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

  mehr