Zwangsräumung endet mit Geiselnahme und Blutbad

Mi, 04.07.2012, 19.58 Uhr

Bei einer Zwangsräumung in Karlsruhe nahm ein Mann den Gerichtsvollzieher und drei weitere Menschen als Geiseln. Als das SEK die Wohnung stürmte, hatte der Täter sich und die Geiseln erschossen.

Video: Reuters
Beschreibung anzeigen
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter