15.05.12

Berlin-Reise

Hollandes Flugzeug wird vom Blitz getroffen

Frankreichs neuer Präsident hat seine Reise nach Deutschland unterbrechen müssen. In die Präsidentenmaschine schlug der Blitz ein.

Foto: DAPD

Der Fraktionsvorsitzende der französischen Sozialisten in der Nationalversammlung, Jean-Marc Ayrault (r.), ist nun Regierungschef in Frankreich. Er gilt als Deutschland-Kenner. Ayrault wurde ernannt...

10 Bilder

Frankreichs neuer Präsident François Hollande hat auf dem Weg zu seinem Antrittsbesuch bei Bundeskanzlerin Angela Merkel bange Minuten erlebt. Das Flugzeug des neuen Staatschefs wurde am Dienstag in einem Unwetter von einem Blitz getroffen, wie der TV-Nachrichtensender BFM berichtete. Die Piloten des dreistrahligen Falcon-Jets entschlossen sich daher aus Sicherheitsgründen zu einer Umkehr.

Hollande sei am Militärflughafen Villacoublay im Westen von Paris umgehend in eine Ersatzmaschine umgestiegen, verlautete aus dem Verteidigungsministerium.

Nach Angaben aus Regierungskreisen in Berlin wurde mit einer Ankunft Hollandes gegen 19.15 Uhr und damit knapp eine Stunde später als geplant gerechnet. Hollande war bereits mit rund 40-minutiger Verspätung gegenüber dem ursprünglichen Zeitplan gegen 17.15 abgeflogen.

Die Insassen moderner Flugzeuge sind in der Regel nach dem Prinzip des Faraday'schen Käfigs ähnlich wie Autofahrer vor Gefahren durch Blitzschläge sicher. Allerdings können Blitze die Elektronik der Bordinstrumente beeinträchtigen. Der Militärstützpunkt Villacoublay wird in der Regel von Regierungsdelegationen als Start- und Landeplatz genutzt.

Quelle: dpa/AFP/ap
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Trotz Handelsverbot Kanada eröffnet die alljährliche Robbenjagd
Premiere Hollywoodstars bringen "Spiderman" nach…
Coachella Festival Hier ist Promis nichts peinlich
Schiffsunglück Fähre mit fast 500 Menschen gekentert
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. DeutschlandAusbildungsberufeWarum jeder vierte Azubi seine Lehre abbricht
  2. 2. DeutschlandBundeswehrDer "schlampige" Haushalt der Ursula von der Leyen
  3. 3. AuslandTürkeiGül lehnt Ämtertausch mit Erdogan ab
  4. 4. Literarische WeltAutorin Sofi OksanenWird der Westen Osteuropa wieder verraten?
  5. 5. Wall Street JournalImmobilien"Baden-Baden ist eine Legende in Russland"
Top Bildershows mehr
Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Fernsehprogramm

Von Jesus Christus bis Hitler – Das läuft über…

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote