29.11.2012, 11:16

Heidelberger Druck Weiterer Auftrag erhalten

<p>Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Die Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN DE0007314007/ WKN 731400) hat einen weiteren Auftrag erhalten. </p><p>Wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat sich Print-Leeds im Anschluss an die Akquisition des Etikettenherstellers S&amp;C Labels in Huddersfield Anfang des Jahres für einen weiteren Ausbau des Geschäfts entschieden: Das Unternehmen mit Sitz in Leeds (Yorkshire) investiert mehr als 3,5 Mio. Euro in eine neue Speedmaster CX 102-Siebenfarben-Maschine mit Lackierwerk und einen Suprasetter 106 des Heidelberger Druckmaschinenherstellers. </p><p>Die Maschinen werden den Angaben zufolge während der Weihnachtsferien in einem neuen Gebäude installiert. Print-Leeds zentralisiert seine Produktion in Leeds und vergrößert die Produktionsfläche von rund 930 auf knapp 1.800 Quadratmeter.</p><p>Die Aktie von Heidelberger Druck notiert derzeit mit einem Plus von 1,98 Prozent bei 0,96 Euro. (29.11.2012/ac/n/nw)</p>

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter