15.11.2012, 17:41

Daimler Mercedes-Benz und Zurich vertiefen Kooperation

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Die zum Automobilkonzern Daimler AG (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) gehörende Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) und die Zurich Gruppe Deutschland vertiefen ihre im letzten Jahr begonnene Partnerschaft.

Wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, bieten die Zurich Versicherung, die Zurich Tochter Deutsche Allgemeine Versicherung (DA Direkt) und Mercedes-Benz den Kunden mit der neuen Kooperation ein besonders unkompliziertes Vorgehen bei Glas-, Karosserie- und Lackschäden. Fahrer eines Mercedes-Benz erleben nun eine noch unkompliziertere und schnellere Schadensabwicklung - wobei sie sich wie gewohnt auf die beste Servicequalität in den mehr als 800 Pkw-Werkstätten des MBVD verlassen können.

Von den Neuregelungen werden alle Versicherungsnehmer von Zurich in Deutschland beziehungsweise von DA Direkt profitieren, die ein Mercedes-Benz oder smart Fahrzeug versichert haben, sowie alle gegenüber Zurich zum Schadenersatz berechtigten Dritten, die Mercedes-Benz oder smart Kunden sind. Damit erhöht der MBVD - innerhalb eines umfassenden Qualitätskonzepts für Werkstatt und Service - die Betreuungsqualität gegenüber den Kunden weiter.

Die Aktie von Daimler notiert derzeit mit einem Minus von 0,28 Prozent bi 35,28 Euro. (15.11.2012/ac/n/d)

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter