Experten-Interview

Frühstücks-Knigge: "Auf Harakiri sollte verzichtet werden"

Auch bei der ersten Mahlzeit des Tages gibt es eine Reihe von Dingen, die man für den stilvollen Genuss beachten sollte.

Es gibt viel zu beachten

Es gibt viel zu beachten

Foto: picture alliance / obs / dpa

Darf ich das Frühstücksei mit dem Messer köpfen? Ist es schicklich, sich vom Frühstückstisch ein Carepaket für später einzustecken? Gibt es so etwas wie einen Brunch-Code. Die Berliner Etikette-Trainerin Nandine Meyden weiß Rat. Niklas Cordes hat mit ihr gesprochen.

Darf ich mir vom Frühstücksbüfett etwas für später einpacken?

Nein. Hotels zum Beispiel kalkulieren für den Verzehr vor Ort. Außerdem ist es oft nicht appetitlich, wenn man sich Brote für eine Tagesration schmiert. Einen Apfel mitzunehmen oder eventuell bereitgestellte Müsliriegel, das geht in Ordnung.

Wie genieße ich denn stilvoll mein Frühstücksei?

Das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Früher galt die Regel, Eier nicht zu köpfen, da das Besteck oftmals anlief. Das ist heute weniger der Fall. Es darf also gepellt, geköpft oder je nach Gusto bearbeitet werden. Harakiri am Frühstückstisch sollte natürlich vermieden werden.

Und wohin mit den Eierschalen?

Sollte es keinen Tischmülleimer geben, auf den Teller. In guten Hotels räumen die Servicekräfte diese schnell weg. Mit einem benutzten Teller sollte man übrigens auch nicht wieder zum Büfett gehen.

Gilt es beim Brunch eine bestimmte Menü­folge einzuhalten?

Das hängt von der Definition ab. Manche starten mit den eher deftigen Speisen und gehen dann zum Süßen über, andere genießen das Herzhafte später. Eine klassische Menüfolge ist nicht einzuhalten.

Ab welcher Uhrzeit darf ich denn den Champagner aufkorken?

Auch das ist eine individuelle Entscheidung. Sinnvoll ist es sicherlich, vor dem ersten Glas etwas zu essen.

Wie erklären Sie sich die Beliebtheit des Brunches?

Die Tradition des Brunchens ist sehr jung. Diese moderne Art der Zusammenkunft bietet viele Freiheiten, was Uhrzeit, Kleidung und Angebot angeht.

Wie bitte ich jemanden höflich, mir das Wasser zu reichen?

Einfach fragen! Sobald etwas so weit weg steht, dass ich meinen Arm ganz austrecken müsste, um es zu greifen, sollte ich meinen Tischnachbarn darum bitten, mir zu helfen.

Was muss ich beachten, wenn ich einen Brunch zu Hause ausrichten möchte?

Man sollte auf jeden Fall genug Geschirr und Besteck bereithalten und das Büfett klar geordnet aufbauen. Ideal ist es, wenn man zu Beginn erklärt, was es alles gibt.

Was, wenn ich als Käsehasser die Käseplatte direkt vor der Nase stehen habe?

Dieser Situation sollte man mit Humor begegnen. Ein Spruch wie "könnten wir den Käse näher an die Käsefans stellen" hilft da weiter. Zusätze wie "sonst wird mir übel", sollte man für sich behalten.

Gibt es einen Brunch-Dresscode?

Der entsteht jeweils aus der konkreten Situation. Brunche ich in lockerer Atmosphäre mit Freunden, kleide ich mich so, wie ich ihnen auch sonst begegnen würde. Findet der Brunch in einem vornehmen Hotel statt, ziehe ich mich entsprechend an.

Welche Speise würden Sie ihren Gästen zum Brunch niemals servieren?

Wie bei jedem anderen Essen würde ich Freunden nichts servieren, was zu kontroversen Reaktionen führen würde. Wenn ich weiß, dass Austern nicht gemocht werden, dann kaufe ich auch keine ein.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.