Pannenflughafen

Landtag lehnt Haftungsprüfung für BER-Aufsichtsrat ab

Wegen der Milliarden Mehrkosten hat die Opposition eine erneute Überprüfung des BER-Aufsichtsrats gefordert. Das wurde abgelehnt.

Haftungsprüfung: Erneute Ablehnung des Landtages

Haftungsprüfung: Erneute Ablehnung des Landtages

Foto: dpa

Die rot-rote Mehrheit im Brandenburger Landtag hat eine neue Überprüfung des Flughafen-Aufsichtsrats wegen der Milliarden-Kostensteigerungen am neuen Hauptstadtflughafen BER erneut abgelehnt.

Die Opposition von CDU, Grünen und BVB/Freie Wähler hatte am Donnerstag gefordert, die Verantwortung der früheren Länderchefs Klaus Wowereit und Matthias Platzeck (beide SPD) für die mehrfach geplatzten Eröffnungstermine zwischen 2010 und 2013 erneut zu überprüfen.

Dies hatte der Landesrechnungshof in einer Untersuchung empfohlen. Rot-Rot hatte die erneute Prüfung aber bereits in den zuständigen Landtagsausschüssen abgelehnt.

>>> Ist der BER schon fertig? Die interaktive Checkliste bis 2017 <<<

Zur Startseite