15.11.12

Glückspilz

Brandenburger gewinnt 14 Millionen Euro im Lotto

Ein Familienvater aus dem Havelland hat bescheiden auf seinen Mega-Gewinn reagiert. Sein erster Wunsch: ein neues Auto für die Familie.

Foto: dpa

Ein Familienvater aus dem Havelland hat im Lotto 14 Millionen Euro gewonnen
Ein Familienvater aus dem Havelland hat im Lotto 14 Millionen Euro gewonnen

Ein 14-facher Brandenburger Lotto-Millionär hat sich am Donnerstag mehrere Tagen nach seinem Gewinn endlich gemeldet.

Der Familienvater aus dem Havelland habe sehr besonnen auf seinen Mega-Gewinn vom vergangenen Sonnabend reagiert, teilte die Potsdamer Lotto-Zentrale mit. Sein erster bescheidener Wunsch: ein neues Auto für die Familie.

Trotz der hohen Gewinnsumme will der Endvierziger leben wie bisher und den neuen Wohlstand mit seiner Familie genießen. Bereits am Sonntag hatte der Gewinner im Internet die Gewinnzahlen im Zahlenlotto 6 aus 49 verglichen und gesehen, dass er den Jackpot geknackt hatte.

Aus den Medien erfuhr er am Montag die Gewinnsumme: knapp 14 Millionen Euro. Dennoch hatte er sich nicht sofort gemeldet.

Quelle: dpa/bee
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Liebes-Nachhilfe Flirten wie ein Silberrücken
William und Kate Hip-Hop-Crashkurs für die Royals
Chaos Panik in indischer Stadt durch verirrten Leopard
Xbox-One vs PS4 Microsoft muss knappe Niederlage hinnehmen
mood_inklusion_300.jpg
Inklusionspreis Berlin…

Auszeichnung für Unternehmen, die vorbildlich für behinderte…mehr

Top Bildershows mehr
Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Reisetipps

Zehn spannende Events weltweit im Mai

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote