Vorbereitungen

21 Meter hohe Weihnachtstanne am Gendarmenmarkt aufgestellt

Auf dem Berliner Gendarmenmarkt ist am Dienstag ein 21 Meter hoher Weihnachtsbaum aufgestellt worden. Die Tanne soll nun mit Tausenden Lichtern und etwa 1000 Kugeln geschmückt werden.

Foto: dpa

Es ist soweit: Der Aufbau der Weihnachtsmärkte beginnt. Auf dem Gendarmenmarkt ist am Dienstag die Tanne für den Markt angeliefert worden. Von hoch oben schwebte sie über den Köpfen herein und wurde in der Halterung verankert.

In den kommenden Tagen werden auch die Gastronomen und Händler ihre Stände aufbauen. Der Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt wird am 24. November um 18 Uhr eröffnet. Besucher können täglich von 11 bis 22 Uhr sowie am Heiligabend und am 31. Dezember bis 18 Uhr den "Weihnachtszauber" erleben.

Der Eintritt beträgt einen Euro. Dafür wird auch ein Bühnenprogramm geboten. Nach der Silvesterfeier von 19 bis 1 Uhr (Eintritt 12 Euro) wird der Markt wieder abgebaut.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.