Wedding

Verdächtiger Gegenstand - U6 vorübergehend gesperrt

Ein Eimer hat am Freitagabend die U6 in Wedding lahmgelegt. Nach einer Stunde kam die Entwarnung.

Dieser Eimer sorgte am Abend auf der Müllerstrasse in Berlin Wedding für Sperrungen. Die Polizei konnte aber Entwarnung geben

Dieser Eimer sorgte am Abend auf der Müllerstrasse in Berlin Wedding für Sperrungen. Die Polizei konnte aber Entwarnung geben

Foto: Thomas Peise

Wegen eines verdächtigen Gegenstands ist die U6 am Freitagabend zwischen den Bahnhöfen Wedding und Kurt-Schumacher-Platz vorübergehend gesperrt worden. Nach gut einer Stunde gab die Polizei Entwarnung. Es habe sich lediglich um Elektroschrott gehandelt, sagte ein Sprecher auf Anfrage.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.