Potsdam

Automat gesprengt - Zigaretten fliegen 30 Meter weit

Die Explosion in Potsdam entwickelte eine solche Wucht, dass Zigaretten, Münzen und Metallteile bis zu 30 Meter weit flogen.

Unbekannte haben in Potsdam einen Zigarettenautomaten mit solcher Wucht gesprengt, dass Schachteln, Hartgeld und Metallteile bis zu 30 Meter weit geflogen sind.

Der Knall schreckte Anwohner in der Nacht zu Sonnabend auf, sie alarmierten die Polizei, wie ein Sprecher am Sonntag berichtete. Die Täter hätten vermutlich Böller benutzt. Verletzt wurde niemand.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.