Rathenow Dieb stiehlt Auto mit Baby darin

Eine Frau lässt ihr Auto kurz mit laufendem Motor und ihrem Baby darin stehen. Ein Dieb springt rein und fährt los.

In Rathenow wollte ein Autodieb am Donnerstagabend einen BMW mitsamt einem Baby stehlen. Die 27 Jahre alte Fahrerin hatte das Auto auf einem Gelände in der Rathenower Curlandstraße mit laufendem Motor und ihrem 4 Monate alten Kind darin abgestellt und nur kurz aus den Augen gelassen. Der Autodieb nutzte die Gelegenheit und fuhr zunächst mit dem BMW davon.

Während die Frau sofort die Polizei verständigte nahm ein Angehöriger die Verfolgung auf. Etwa 200 Meter vom Tatort entfernt konnte der Mann das gestohlene Fahrzeug mit dem unversehrten Säugling darin finden und brachte es schon vor dem Eintreffen der alarmierten Polizisten zum Gelände in der Curlandstraße zurück.

Vom Dieb fehlte jede Spur. Vermutlich hatte dieser erst nach dem Losfahren das Baby im Fahrzeug bemerkt und dann die Flucht ergriffen. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.



Alle Polizei-Meldungen

Sortiert nach Wohnort
Geben Sie Ihre Adresse in Berlin ein und lesen Sie Ihren persönlichen Polizeiticker
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter