28.02.2013, 16:32

Brandenburg Gutsleiter tot in Biogasanlage gefunden

Der Leiter des Gutes Kerkow (Uckermark) ist am Donnerstag tot in einem Kesselschacht der Biogasanlage auf dem Gelände des Betriebes gefunden worden.

Ein Mitarbeiter hatte eine Störung in der Kontrollelektronik der Anlage angezeigt bekommen und festgestellt, dass Teile auf Handbetrieb umgestellt worden waren, wie die Polizei aus Frankfurt (Oder) mitteilte.

Am Kessel des Anmischbehälters fand er eine offene Montageluke vor und entdeckte die Leiche. Rettungskräfte bargen den Toten, der als Chef des Gutes identifiziert werden konnte.

Das Amt für Arbeitsschutz und die Kriminalpolizei ermitteln zur Todesursache. Es gab keine Hinweise auf das Einwirken Dritter.

(dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter