27.02.2013, 07:28

Grunewald Zwei Frauen werden bei Unfall auf A115 verletzt

Bei einem Unfall auf der A115 in Berlin-Grunewald sind am Dienstagabend zwei Autofahrerinnen verletzt worden.

Aus unbekannter Ursache war eine 57 Jahre alte Frau mit ihrem Fahrzeug am Hüttenweg auf den Pkw einer 43-Jährigen aufgefahren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dadurch wurde auch ein weiteres Fahrzeug einer 37 Jahre alten Frau beschädigt.

Die 57-Jährige versuchte zwar noch, der Unfallstelle auszuweichen, stieß dann aber mit ihrem Fahrzeug mit dem Auto eines 55-Jährigen zusammen. Er und die 37-Jährige blieben unverletzt, die beiden anderen Frauen kamen ins Krankenhaus. Die Autobahn blieb in Richtung Potsdam für zweieinhalb Stunden gesperrt.

(dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter