25.02.2013, 08:44

Spandau Brennendes Auto in Hakenfelde

Zu einem brennenden Fahrzeug in Hakenfelde wurden am Sonntagnachmittag Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 15.30 Uhr löschten die Einsatzkräfte den Toyota, der auf einem Industriegelände in der Mertensstraße abgestellt war. Drei in der Nähe befindliche Fahrzeuge wurden hitzebedingt beschädigt.

Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter