22.02.2013, 08:56

Neukölln Zwei Männer überfallen Supermarkt

Zwei Männer haben am Donnerstagabend einen Discounter in Neukölln überfallen. Die beiden Maskierten betraten gegen 19.40 Uhr das Geschäft an der Donaustraße, bedrohten zwei Kassiererinnen mit einer Waffe und Pfefferspray.

Beide Angestellte kamen den Aufforderungen nach der Herausgabe von Geld nach. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt in Richtung Erkstraße. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt.

(BM)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter