21.02.13

Wedding

Vater und Sohn nach Messerangriff festgenommen

Nach einer Messerattacke gegen einen 27-Jährigen hat die Polizei am Mittwoch in Berlin-Wedding zwei Verdächtige festgenommen.

Es handele sich dabei um einen 16-Jährigen und seinen 39 Jahre alten Vater, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Besonders der Sohn stehe im Verdacht, das Opfer am 14. Februar 2013 mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt zu haben. Der Vater soll ihn zumindest dazu angestiftet haben.

Der 16-Jährige sei Polizei und Staatsanwaltschaft wegen einer Reihe von Straftaten bekannt, hieß es. Beide sollten noch am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Quelle: dpa/sei
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Starke Unwetter Erneut Überschwemmungen im Westen
Geplatze Wasserleitung Neun Meter hohe Fontäne überschwemmt Teile von…
Paris Die Luxus-Ratten vom Louvre
US-Sanktionen "Das ist kein neuer kalter Krieg"
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Solinger Uhrenmodel

Ben Dahlhaus, der Hype um das neue Sex-Symbol

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote