21.02.2013, 12:03

Mitte Zeuge stellt Einbrecher vor Bäckerei

Ein Passant hat in der Nacht zum Donnerstag in Mitte einen 19-Jährigen bei einem Einbruch in eine Bäckerei überrascht. Der 47-Jährige hatte den Mann um 2.45 Uhr in der Chausseestraße beobachtet, wie dieser mit einem Stein die Eingangstür einschlug. Der Zeuge versuchte ihn festzuhalten, doch der Einbrecher konnte sich durch einen Schlag losreißen. Der Flüchtende wurde kurze Zeit später durch die Polizei in Tatortnähe festgenommen.

(BM)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter