20.02.2013, 10:53

Alt-Lichtenberg Auto bei Explosion beschädigt

Bei einer Explosion ist am Dienstagabend Alt-Lichtenberg ein 22 Jahre altes Auto und ein Hausnummernschild beschädigt worden. Um 20.45 Uhr hatten Anwohner der Scheffelstraße einen lauten Knall gehört, anschließende Rauchentwicklung wahrgenommen und daraufhin die Polizei alarmiert. Die Beamten stellten die Beschädigungen fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Explosion wurde ersten Erkenntnissen zufolge durch Feuerwerkskörper ausgelöst.

(BM)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter