20.02.2013, 07:50

Buckow Mädchen bei Kellerbrand verletzt

Bei einem Kellerbrand in der Kestenzeile in Berlin-Buckow ist ein 14 Jahre altes Mädchen am Dienstagabend verletzt worden. Sie musste nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden.

Unbekannte hatten das Feuer gelegt. Dadurch wurden zwei Kellerverschläge sowie eine Elektroleitung in Mitleidenschaft gezogen.

(dpa/ap)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter