18.02.13

Pankow

Polizei nimmt Navi-Dieb fest

Polizeibeamte haben in der Nacht zu Montag einen Mann festgenommen, der ein Navigationsgerät aus einem Auto in Weißensee gestohlen hatte. Anwohner der Max-Steinke-Straße bemerkten den Verdächtigen gegen 0.50 Uhr, als er sich an einem geparkten "Volvo" zu schaffen machte, und alarmierten die Polizei.

Die Beamten entdeckten den Flüchtigen in der Nähe des Tatortes. In einem Rucksack fanden sie das aus dem Wagen entwendete Gerät und nahmen den Mann fest.

Bei der Überprüfung der Personalien des 36-Jährigen stellte sich zudem heraus, dass er wegen einer nicht bezahlten Geldstrafe mit Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben war.

Quelle: BM
© Berliner Morgenpost 2015 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Zigarrenfestival Der harte Wettkampf um die längste Aschesäule
Argentinien Justiz verschont Präsidentin Cristina Kirchner
FC Bayern München Bastian Schweinsteiger und das Hygieneproblem
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Stars in Übergröße

Dick dank Photoshop

Eisberge

Die unwirklich leuchtenden Eisberge der Antarktis

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote