16.02.2013, 09:38

Mitte Spielothek-Mitarbeiter wehren sich erfolgreich gegen Räuber

Drei junge Männer sind in der Nacht zu Sonnabend in Wedding festgenommen worden. Ein Angestellter eines Automatencasinos hatte die drei ihm verdächtig vorkommenden Männer vor dem Geschäft gegen 3 Uhr bemerkt. Einer von den Tätern betrat anschließend die Spielothek, bedrohte einen weiteren Angestellten mit einer Pistole und forderte Geld.

Einem Besucher gelang es schließlich, den 20-jährigen Räuber von hinten zu überwältigen und gemeinsam mit dem Angestellten bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die beiden Komplizen des Täters, zwei 21 und 23 Jahre alte Männer, wurden anschließend ebenfalls festgenommen. BM

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter