13.02.13

Pankow

Polizei sucht nach demenzkranken Mann

Seit Mittwochmittag wird der an starker Demenz erkrankte, 70-jährige Adolf Schwarzer aus Panketal vermisst. Er hatte am Vormittag auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Schönerlinder Straße in Französisch Buchholz in einem Auto gewartet und entfernte sich dann aber vor der Rückkehr der begleitenden Familienangehörigen. Seit etwa 13 Uhr fehlt jede Spur von Adolf Schwarzer.

Herr Schwarzer ist etwa 170 cm groß, er ist bekleidet mit einer anthrazitfarbenen Jacke, einer dunkelblauen Jeanshose, schwarz-braunen Schuhen, Marke "Dockers" und einer schwarzen Schirmmütze mit Ohrenklappen,

Die Polizei fragt:

Wer kann Angaben zum aktuellen Aufenthaltsort von Adolf Schwarzer machen bzw. hat ihn seit der Mittagszeit des 13. Februar 2013 gesehen?

Hinweise nimmt der Polizeiabschnitt 13 in der Hadlichstraße 37 in Berlin-Pankow unter der Telefonnummer (030) 4664 113 700 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

>>> Im Internet ist ein Bild des Vermissten abrufbar <<<

Quelle: dpa/mim
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Luftgitarre Japanerin ist Air-Guitar-Weltmeisterin
Kubanische Moves 97-Jährige tanzt wild durch Havanna
Spitzenposition Donald Tusk wird neuer EU-Ratspräsident
Golanhöhen Philippinische UN-Blauhelmsoldaten frei
Top Bildershows mehr
Bürgermeister-Karriere

Klaus Wowereit und der Abstieg vom Gipfel

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Hinter den Kulissen

Tage der offenen Tür bei der Bundesregierung

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote