13.02.2013, 13:57

Berlin Polizei klärt Raubserien auf – Jugendliche festgenommen

Die Berliner Kriminalpolizei hat nach längeren Ermittlungen zwei Raubserien aufgeklärt.

In Berlin-Mitte wurden am Dienstag drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren gefasst, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie hätten mehreren Jugendlichen rund um ein Einkaufszentrum die Handys geraubt, hieß es.

In Berlin-Wilmersdorf ging den Ermittlern ein 19 Jahre alter Intensivtäter ins Netz. Der junge Mann habe seine meist jugendlichen Opfer bis an deren Haustür verfolgt und sie dann ausgeraubt. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Der 19-Jährige war erst im Januar 2013 zu einer Bewährungsstrafe wegen Raubes verurteilt worden.

(dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter